Föhr und Amrum - Kleine Paradiese im nordfriesischen Wattenmeer

  • Anne Brüning und Mathias Münch sind auf den Urlaubsinseln Föhr und Amrum unterwegs. Vergrößern
    Anne Brüning und Mathias Münch sind auf den Urlaubsinseln Föhr und Amrum unterwegs.
    Fotoquelle: HR
  • Gebäude in dem friesischen Dorf Nieblum auf Föhr. Vergrößern
    Gebäude in dem friesischen Dorf Nieblum auf Föhr.
    Fotoquelle: HR
  • Strand auf der Insel Föhr. Vergrößern
    Strand auf der Insel Föhr.
    Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Föhr und Amrum - Kleine Paradiese im nordfriesischen Wattenmeer

HR
Sa., 27.04.
01:25 - 02:10


Nationalpark Wattenmeer - wer hier herkommt, den erwarten gigantische Weiten, eine Artenvielfalt, die Ihresgleichen sucht, und Erholung auf die friesische Art. Anne Brüning und Mathias Münch haben sich hier zwei ganz besondere Urlaubsinseln ausgesucht: Föhr und Amrum, die beiden Nachbarinseln im hohen Norden. Gemütlich im kuscheligen Sandstrand liegen, zwischen Reetdach und Klinker einen kleinen Altstadtbummel machen und lecker einkehren bei frischem Nordseefisch - so stellen sich die beiden eine perfekte Reise vor. Dabei machen sie ganz unterschiedliche Entdeckungen im Wattenmeer, Mathias Münch auf Föhr und Anne Brüning auf Amrum. Sie besuchen so zauberhafte friesische Dörfer wie Nieblum und Nebel, berichten über lokale Besonderheiten wie den Föhrer Manhattan-Cocktail und testen die angebotenen Touristenprogramme wie die Abendführung im Amrumer Leuchtturm. Natürlich wird auch Wassersport betrieben, es wird gesegelt und nach den besten Stränden geschaut. Zur Stärkung gibt's anschließend Leckeres aus der friesischen Küche. Ausklingen lassen Anne Brüning und Mathias Münch ihre Reise dann bei Föhrer Wein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Anne Brüning und Mathias Münch sind auf den Urlaubsinseln Föhr und Amrum unterwegs.

Föhr und Amrum - Kleine Paradiese im nordfriesischen Wattenmeer

Natur+Reisen | 26.04.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die teuersten Kaffeebohnen der Welt.

Jamaika - Die wilde Schöne der Karibik

Natur+Reisen | 27.04.2019 | 05:20 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Fujiyama ist der wohl berühmteste Vulkan Japans. Die japanischen Inseln zählen zu den Gebieten mit der höchsten vulkanischen Aktivität der Erde.

Wildes Japan - Schneeaffen und Vulkane

Natur+Reisen | 27.04.2019 | 11:50 - 12:35 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Die Serie "Meine geniale Freundin" (ab 2. Mai bei MagentaTV), eine Adaption der Buchvorlage von Elena Ferrante, erzählt von der Freundschaft zwischen Lila (Ludovica Nasti, links) und Elena (Elisa del Genio).

Der Roman "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante erzählt von zwei grundverschiedenen Freundinne…  Mehr

In John Downers Film wird ein Geier zum Beobachter über der Serengeti.

Das Leben in der Serengeti in Afrika ist hart. Eine neue BBC-Reihe, die im ZDF im Rahmen von "Terra …  Mehr

Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr