Westafrika wird sowohl von der französischen Sprache als auch von von den Traditionen, die die Kolonialmächten mitbrachten, zusammengehalten. Dakar ist das Zentrum der Westafrikanischen Hip-Hop-Szene. Musiker in Burkina Faso protestieren gegen Ungerechtigkeit und Korruption und in Benin geben Veteranen des Polyrytmo Orchesters einen historischen Hintergrund zur heutigen Musikszene.