Francis Fukuyama: Politik als Kampf um Anerkennung

  • Sternstunde Philosophie: Francis Fukuyama: Politik als Kampf um Anerkennung
Francis Fukuyama und Yves Bossart
SRF Vergrößern
    Sternstunde Philosophie: Francis Fukuyama: Politik als Kampf um Anerkennung Francis Fukuyama und Yves Bossart SRF
    Fotoquelle: SF1
  • Sternstunde Philosophie: Francis Fukuyama: Politik als Kampf um Anerkennung
Francis Fukuyama
SRF Vergrößern
    Sternstunde Philosophie: Francis Fukuyama: Politik als Kampf um Anerkennung Francis Fukuyama SRF
    Fotoquelle: SF1
  • Yves Bossart
Moderator Sternstunde Philosophie
2016
SRF/Oscar Alessio Vergrößern
    Yves Bossart Moderator Sternstunde Philosophie 2016 SRF/Oscar Alessio
    Fotoquelle: SF1
Talk, Gespräch
Francis Fukuyama: Politik als Kampf um Anerkennung

Infos
Produktionsdatum
2018
SF1
So., 09.12.
11:00 - 11:55


1989 verkündete er «das Ende der Geschichte». Der Kapitalismus habe sich gegen den Kommunismus durchgesetzt, es gäbe keine ernstzunehmende Alternative zur liberalen marktwirtschaftlichen Demokratie. So die These des US-amerikanischen Politikwissenschaftlers Francis Fukuyama, der bis 2003 eine neokonservative Politik propagiert hat, aufgrund des Irakkriegs aber die Seiten wechselte. Wie erklärt sich der langjährige politische Berater der US-Regierung die gegenwärtige Krise der Demokratie und das Erstarken autoritärer Regime? Fukuyama vermutet dahinter eine Angst um Identitätsverlust, ausgelöst durch die Modernisierung und Globalisierung. Diese Suche nach Identität und Anerkennung stecke aber nicht nur hinter dem Rechtspopulismus, sondern auch hinter religiösem Fundamentalismus, hinter feministischen Anliegen sowie der schwarzen Bürgerrechtsbewegung. Stimmt das? Und wenn ja: Warum dreht sich derzeit alles um unsere Identität? Yves Bossart befragt den einflussreichen Politologen. Literatur: Francis Fukuyama: «The End of History and the Last Man». Free Press, 1992 Francis Fukuyama: «Identity: The Demand for Dignity and the Politics of Resentment». Profile Books Ltd, 2018


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Tele-Akademie - Logo

Tele-Akademie

Talk | 16.12.2018 | 06:45 - 07:30 Uhr
3.3/5020
Lesermeinung
3sat Richard Sennett: Und wo bleibt der Mensch?

Richard Sennett: und wo bleibt der Mensch?

Talk | 16.12.2018 | 09:05 - 10:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Richard David Precht im Gespräch mit Robert Habeck, Co-Vorsitzender Bündnis 90/Die Grünen.

Precht - Frisst der Kapitalismus die Demokratie?

Talk | 17.12.2018 | 00:00 - 00:45 Uhr
3.88/5016
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr