Die Wissenschaftler Victor und Elizabeth Frankenstein (Danny Huston, Carrie-Anne Moss) erschaffen im Labor einen künstlichen Menschen: "Adam" hat den Körper eines jungen Mannes, ist aber geistig auf dem Entwicklungsstand eines Kleinkinds. Als sich wegen eines Gendefekts Adams Körper zunehmend deformiert, will ihn Victor töten. Doch Adam überlebt stärker denn je und flieht. Auf die grausame Außenwelt reagiert er bald mit brutaler Gewalt. - Kult-Horrorregisseur Bernard Rose ("Candyman's Fluch") verlegte Mary Shelleys legendären Stoff als bedrückenden Science-Schocker in die Gegenwart.