In einem kleinen Dorf lebt die hübsche Goldmarie, die für ihre Stiefmutter und ihre Stiefschwester hart arbeiten muss. Eines Tages fällt Goldmarie beim Spinnen die Spule in den Brunne. Dabei entdeckt das Mädchen den Eingang in das Reich der Frau Holle. Hier schüttelt die hübsche Goldmarie der freundlichen Frau Holle die Betten auf, mit der Wirkung, dass es auf Erden wieder schneit. Für ihre zuvorkommenden Dienste wird Goldmarie hervorragend entlohnt. Als jedoch ihre neidische Stiefschwester davon erfährt, möchte sie ebenso reich werden und dringt in Frau Holles Reich ein - allerdings verläuft ihr Aufenthalt nicht ganz so erfreulich.