Frauen, die Geschichte machten

Für ihr Volk war sie die "Königin der Herzen", für ihre Gegner eine "Kriegstreiberin". Luise Heyer als Königin Luise von Preußen in der ZDF-Reihe "Frauen, die Geschichte machten". Vergrößern
Für ihr Volk war sie die "Königin der Herzen", für ihre Gegner eine "Kriegstreiberin". Luise Heyer als Königin Luise von Preußen in der ZDF-Reihe "Frauen, die Geschichte machten".
Fotoquelle: ZDF/Christina Rose
Report, Dokumentation
Frauen, die Geschichte machten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
ZDFneo
So., 02.12.
14:30 - 15:15
Königin Luise


Luise von Preußen wurde schon zu Lebzeiten als "Königin der Herzen" verehrt. Sie fand nicht nur in den Kreisen der Adligen und Gelehrten Bewunderung, sondern auch beim Volk. Aus der großen Politik wollte sich die zehnfache Mutter heraushalten, doch forderte Napoleon ihren Ehemann, König Friedrich Wilhelm III., heraus. Sie bedrängte ihren Gemahl, sich gegen das "Ungeheuer" zu wehren, Bonaparte nannte sie deshalb eine Kriegstreiberin. Nach Preußens katastrophaler Niederlage gegen Frankreich trat nicht der Monarch, sondern Königin Luise Napoleon entgegen, um einen milderen Frieden zu erreichen. Über politische und militärische Macht verfügte Luise nicht, gewann aber Einfluss auf Männer, die zu entscheiden hatten, etwa ihren königlichen Gemahl. Die Monarchin bewies Stärke, als dem Monarchen in entscheidenden Momenten die Entschlusskraft fehlte. Sie und nicht er nahm es mit Napoleon Bonaparte auf und versuchte ihm "mit den Waffen einer Frau" Paroli zu bieten. Luise, und nicht ihr Ehemann, hatte das Format, als Symbolfigur in Erinnerung zu bleiben. Warum überstrahlte sie König Friedrich Wilhelm III. in fast jeder Hinsicht? Und was machte sie zur Ikone für nachfolgende Generationen? Der Film schildert den Weg Luises von der lieblichen Prinzessin zur "preußischen Madonna".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Echnaton (Salah Bensalah) und Nofretete (Leila Hadioui) opfern ihrem Gott Aton.

Ägypten - Im Zeichen des Sonnengottes

Report | 02.12.2018 | 14:15 - 15:00 Uhr
3.33/509
Lesermeinung
SWR Weihnachten ist das Fest der Feste, und nichts ist so schön wie die Vorfreude.

Von Adventskranz bis Zimtstern - Das Weihnachts-ABC

Report | 02.12.2018 | 15:00 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Drachen!

Drachen! - Von Hollywood nach Babylon

Report | 02.12.2018 | 16:30 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Tobias (Markus Brandl, links), Markus (Sebastian Ströbel) und Lara Fellner (Leonie Rainer) müssen genau überlegen, wie sie vorgehen. Die Rettungsaktionen sind oft sehr aufwendig und riskant.

Neue Herausforderungen für "Die Bergretter". In sieben neuen Folgen müssen sie nicht nur in Not gera…  Mehr

Sein Stuhl wackelt bedenklich: Bundestrainer Joachim Löw.

In Leipzig empfängt die deutsche Nationalmannschaft Russland zum Länderspiel. Spannend wird es für d…  Mehr