Frauentausch

  • Die 20-jährige Tatjana in einer Besprechung mit ihrer Tauschmutter Regina. Vergrößern
    Die 20-jährige Tatjana in einer Besprechung mit ihrer Tauschmutter Regina.
    Fotoquelle: RTL II
  • Die 20-jährige Tatjana und gelernte Kinderpflegerin möchte studieren und arbeitet hart dafür. So kümmert sie sich nicht nur um ihre kleine 2-Zimmer-Wohnung und ihr Kind, sondern auch noch um ihre Zukunft. Vergrößern
    Die 20-jährige Tatjana und gelernte Kinderpflegerin möchte studieren und arbeitet hart dafür. So kümmert sie sich nicht nur um ihre kleine 2-Zimmer-Wohnung und ihr Kind, sondern auch noch um ihre Zukunft.
    Fotoquelle: RTL II
  • Die 20-jährige Tatjana und gelernte Kinderpflegerin möchte studieren und arbeitet hart dafür. So kümmert sie sich nicht nur um ihre kleine 2-Zimmer-Wohnung und ihr Kind, sondern auch noch um ihre Zukunft. Vergrößern
    Die 20-jährige Tatjana und gelernte Kinderpflegerin möchte studieren und arbeitet hart dafür. So kümmert sie sich nicht nur um ihre kleine 2-Zimmer-Wohnung und ihr Kind, sondern auch noch um ihre Zukunft.
    Fotoquelle: RTL II
  • Regina (41) meistert ihren Alltag als Hausfrau und zweifache Mutter sozusagen im Alleingang. Zwar gibt es noch weitere Familienmitglieder, doch die sind irgendwie nicht zur Mithilfe zu überreden. Vergrößern
    Regina (41) meistert ihren Alltag als Hausfrau und zweifache Mutter sozusagen im Alleingang. Zwar gibt es noch weitere Familienmitglieder, doch die sind irgendwie nicht zur Mithilfe zu überreden.
    Fotoquelle: RTL II
  • Regina (41) meistert ihren Alltag als Hausfrau und zweifache Mutter sozusagen im Alleingang. Zwar gibt es noch weitere Familienmitglieder, doch die sind irgendwie nicht zur Mithilfe zu überreden. Vergrößern
    Regina (41) meistert ihren Alltag als Hausfrau und zweifache Mutter sozusagen im Alleingang. Zwar gibt es noch weitere Familienmitglieder, doch die sind irgendwie nicht zur Mithilfe zu überreden.
    Fotoquelle: RTL II
  • Regina (41) meistert ihren Alltag als Hausfrau und zweifache Mutter sozusagen im Alleingang. Zwar gibt es noch weitere Familienmitglieder, doch die sind irgendwie nicht zur Mithilfe zu überreden. Vergrößern
    Regina (41) meistert ihren Alltag als Hausfrau und zweifache Mutter sozusagen im Alleingang. Zwar gibt es noch weitere Familienmitglieder, doch die sind irgendwie nicht zur Mithilfe zu überreden.
    Fotoquelle: RTL II
  • Frauentausch Vergrößern
    Frauentausch
    Fotoquelle: RTL2
Report, Reality-Soap
Frauentausch

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
RTL II
Do., 21.03.
10:10 - 12:10
Folge 287, Tatjana tauscht mit Regina


Wenn zwei Frauen für eine Woche das Leben der jeweils anderen führen, prallen oft Welten aufeinander. Großstadtvamp trifft Landidyll, Putzteufel landet in Schmuddelbude.
Die 20-jährige Tatjana kümmert sich verantwortungsvoll um ihren zweijährigen Sohn Marcel. Während ihr Freund Alex (22) aufgrund seiner Bundeswehrkarriere kaum bei der Familie sein kann, opfert die gebürtige Kasachin ihre Elternzeit zum Nachholen des Abiturs. Die gelernte Kinderpflegerin möchte studieren und arbeitet hart dafür. So kümmert sie sich nicht nur um ihre kleine 2-Zimmer-Wohnung und ihr Kind, sondern auch noch um ihre Zukunft. Ohne Unterstützung geht das allerdings nicht und so kann sich die junge Mutter über eine verlässliche Schwester freuen. Die zwei Jahre jüngere Inna schaut täglich bei ihrer Schwester vorbei und hilft, wo sie kann. Egal, ob es um Einkäufe, um Babysitten oder um Ablenkung für die fleißige Mutter geht. Auch Inna arbeitet an ihrer beruflichen Zukunft. Die Hebammenschülerin büffelt fleißig für einen guten Abschluss.
Regina (41) meistert ihren Alltag als Hausfrau und zweifache Mutter sozusagen im Alleingang. Zwar gibt es noch weitere Familienmitglieder, doch die sind irgendwie nicht zur Mithilfe zu überreden. Allen voran Vater Stefan (38). Der gelernte Tischler arbeitet derzeit als Wachmann und ist nicht davon zu überzeugen, dass auch Männer im Haushalt mithelfen können. Nach getaner Arbeit macht der Familienvater vor allem eins: die Füße hochlegen. Für den 86 Quadratmeter großen, chaotischen Familienhaushalt sieht er seine Frau alleine verantwortlich. Und auch ihre Söhne Mirco (13) und Justin (5) helfen nicht wirklich mit, dabei opfert sich Regina voll und ganz für die Familie auf. Egal, ob Essen kochen, Wäsche machen oder Zigaretten stopfen: Regina denkt zuerst an die anderen, dann an sich selbst. In vier Jahren Eheleben hat ihr das allerdings nur selten einen glücklichen Tag beschert und auf Einsicht ihres Mannes konnte die Hausfrau bislang nur hoffen.
Jetzt tauschen die auf sich allein gestellte Regina und die junge Tatjana für einige Tage die Familie. Wird die engagierte Tatjana Reginas Mann davon überzeugen, dass er sich mehr im Haushalt einbringt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelt schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht - Auf immer und ewig

Report | 19.04.2019 | 18:40 - 19:30 Uhr
3.53/5036
Lesermeinung
RTLplus Staatsanwalt Christopher Posch

Staatsanwalt Posch ermittelt

Report | 20.04.2019 | 03:30 - 03:55 Uhr
4/505
Lesermeinung
RTLplus Richter Frank Engeland (Mi.) und die beiden Anwälte Barbara von Minckwitz und Matthias Klagge

Das Familiengericht - Baby Blues

Report | 20.04.2019 | 07:00 - 07:50 Uhr
3/5026
Lesermeinung
News
Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr