In der amerikanischen Kleinstadt Dillford leben Menschen, Vampire und Zombies mehr oder weniger friedlich miteinander. Die Teenager Dag, Ned und Petra haben hier mit fast alltäglichen Problemen zu kämpfen: Während der Sportler Dag versucht, bei seiner Mitschülerin Lorelei zu landen, lässt sich der Außenseiter Ned aus Frust in einen Zombie verwandeln. Petra wurde von ihrem Schwarm, dem Vampir Milan, in eine Untote verwandelt. Das Leben in Dillford gerät endgültig aus den Fugen, als ein UFO über der Stadt erscheint und wahllos die Bewohner angreift. In der allgemeinen Panik gelingt es Dag, Ned und Petra, in einen Keller zu flüchten. Gemeinsam versuchen sie herauszufinden, wie man die Alien-Invasion stoppen kann. Können ein Mensch, eine Vampirin und ein Zombie gemeinsam die Welt retten?