Freche Biester!

Spielfilm, Komödie
Freche Biester!

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Slap Her, She's French
Produktionsland
Deutschland / Großbritannien / USA
Produktionsdatum
2001
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 07. Februar 2002
DVD-Start
Do., 12. August 2010
Sky Comedy
Mi., 05.09.
15:00 - 16:35


Highschool-Star gegen Austauschschülerin: unterhaltsamer Zickenkrieg, unter anderem produziert von Bernd Eichinger. - Footballstar-Freundin, Cheerleader-Chefin und bald beliebte TV-Moderatorin: Schülerin Starla hat's in ihrem jungen Leben schon weit gebracht. Bis sie eine französische Austauschschülerin aufnimmt. Nach außen hin gibt sich Geneviève als hässliches Entlein, in Wahrheit entpuppt sie sich als fieses Biest, das Starla den Erfolg streitig macht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Freche Biester!" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der linksintellektuelle Regisseur Nanni (Nanni Moretti) mit seinem kleinen Sohn Pietro (Pietro Moretti).

Aprile

Spielfilm | 04.09.2018 | 00:00 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
3sat Rainhard Fendrich, Katharina Böhm.

Die Ehre der Strizzis

Spielfilm | 08.09.2018 | 10:40 - 12:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Truman (Daniel London) unterstützt Patch dabei, aus einem baufälligen Haus ein privates, kleines Hospital zu machen.

Patch Adams

Spielfilm | 09.09.2018 | 03:55 - 05:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.62/5013
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr