Freeheld - Jede Liebe ist gleich

Spielfilm, Drama
Freeheld - Jede Liebe ist gleich

Infos
Originaltitel
Freeheld
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 07. April 2016
SF2
So., 16.06.
01:50 - 03:25


Laurel Hester ist mit Haut und Haaren Polizistin. Sie liebt Frauen, doch bis anhin hat sie das vor ihren Kollegen geheim gehalten. Als sie die junge Automechanikerin Stacie Andree kennenlernt, verliebt sie sich Hals über Kopf. Die beiden Frauen ziehen zusammen in ein Haus und tragen ihre Partnerschaft ein. Das perfekte Glück, wie es scheint. Eines Tages aber entdecken die Ärzte bei Laurel Lungenkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Für Laurel beginnt ein Kampf. Nicht gegen den Krebs, den hat sie bereits verloren. Laurel setzt sich dafür ein, dass sie Stacie ihre Pension überschreiben kann, wie das bei anderen verheirateten Paaren möglich ist. Doch der Staat New Jersey bleibt hart. Gleichgeschlechtlichen Paaren ist die Überschreibung der Pension nicht erlaubt. Laurel lässt nicht locker und erhält Unterstützung des Aktivisten Steven Goldstein . Auch Laurels langjähriger Kollege Dane Wells schlägt sich auf ihre Seite. Immer mehr sieht sich das Frauenpaar aber zwischen den Fronten von Aktivisten und Konservativen gefangen. Gleichzeitig geht es mit Laurels Gesundheit rasant bergab. 2008 gewann die Filmemacherin Cynthia Wade mit ihrem Kurzdokumentarfilm «Freeheld» einen Oscar. Die Geschichte von Laurel Hesters Kampf für Gerechtigkeit schien wie aufgelegt für einen Hollywoodfilm. So wurde der Drehbuchautor Ron Nyswaner engagiert, der mit «Philadelphia» einst das heikle Thema Aids auf die grosse Leinwand gebracht hatte. Dennoch ging es noch Jahre, bis der Spielfilm «Freeheld» fertiggestellt wurde. Für Ellen Page wurde der Film zum Herzensprojekt. Nachdem sie als Hauptdarstellerin gecastet wurde, stieg sie als Koproduzentin ein. Ihre Partnerin Laurel spielt Julianne Moore, Laurels Polizeikollege wird von Michael Shannon verkörpert. Für witzige Momente in diesem bewegenden Drama sorgt Komödienschauspieler Steve Carell als schwuler jüdischer Aktivist.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Freeheld - Jede Liebe ist gleich" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Freeheld - Jede Liebe ist gleich"

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Fancoise (Sandrine Bonnaire) muss eine Entscheidung zwischen Leben und Tod treffen.

Adieu Paris

Spielfilm | 13.06.2019 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/5012
Lesermeinung
WDR Vater Grégoire (Louis-Do de Lencquesaing) kümmert sich liebevoll um seine Töchter Valentine (Alice Gautier, l) und Billie (Manelle Driss).

Der Vater meiner Kinder

Spielfilm | 16.06.2019 | 00:45 - 02:30 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
ARD Das Glück an meiner Seite

Das Glück an meiner Seite

Spielfilm | 16.06.2019 | 23:35 - 01:13 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/508
Lesermeinung
News
Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr