Freibeuter der Meere

  • Auf der "Wolf" waren 600 Geiseln von gekaperten Schiffen, unter ihnen die Australierin Rose Flood. Vergrößern
    Auf der "Wolf" waren 600 Geiseln von gekaperten Schiffen, unter ihnen die Australierin Rose Flood.
    Fotoquelle: © ZDFinfo
  • Australier interessieren sich sehr für die Wolf. Die Autoren Richard Guilliatt und Peter Hohnen mit ihrem Buch "The Wolf". Vergrößern
    Australier interessieren sich sehr für die Wolf. Die Autoren Richard Guilliatt und Peter Hohnen mit ihrem Buch "The Wolf".
    Fotoquelle: © ZDF/Oliver Halmburger
  • Offizier Witschetzky. Vergrößern
    Offizier Witschetzky.
    Fotoquelle: © ZDF/Oliver Halmburger
  • Nach einem Jahr auf der "Wolf", die Mannschaft wird krank, erleidet Skorbut. Vergrößern
    Nach einem Jahr auf der "Wolf", die Mannschaft wird krank, erleidet Skorbut.
    Fotoquelle: © Verwendung
Info, Geschichte
Freibeuter der Meere

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
ZDFinfo
Di., 03.03.
02:30 - 03:15
Folge 3, Piraten des Kaisers


Die Freibeuter der Meere! Die Dokumentation rekonstruiert die dramatische Fahrt der "Wolf", einem Kaperfahrer der deutschen Marine im Ersten Weltkrieg. Die "Wolf" war im Auftrag des deutschen Kaisers unterwegs. Perfekt als Handelsschiff getarnt, fuhr das Kriegsschiff in den beiden letzten Kriegsjahren bis nach Australien und Papua-Neuguinea. Der Auftrag: kapern, versenken, zerstören, um die Nachschublinien zu stören. Man nannte Fregattenkapitän Karl-August Nerger und seine Besatzung "Piraten des Kaisers", weil sie wie Piraten aus alten Zeiten agierten. Sie wechselten die Beflaggung je nach Bedarf. Sie konnten nicht riskieren, einen Hafen anzulaufen. Sie konnten nur überleben, indem sie fremde Schiffe enterten, plünderten und versenkten. Und sie waren erfolgreich - über 40 Kaperungen gehen auf ihr Konto. Das Doku-Drama erzählt 451 Tage an Bord der "Wolf" - vom November 1916, dem Auslaufen aus Kiel, bis zur Rückkehr im Februar 1918. Dabei wird das Schicksal dieses "Himmelfahrtskommandos" aus der Sicht des Kapitäns Nerger und des Matrosen Theodor Plivier erzählt, dem späteren Friedenskämpfer und Bestsellerautor. Authentisches Filmmaterial von der "Wolf" ergänzt die opulenten Inszenierungen um den Schauspieler Oliver Mommsen, und Uwe Nerger, ein Enkel des Kapitäns, zeigt wertvolle Erinnerungsstücke aus dem Nachlass seines Großvaters. Denn die "Wolf" war mehr als ein Militärschiff im grausamen Krieg. Sie war eine Schicksalsgemeinschaft aus Proletariern und feinen Offizieren, aus Kaisertreuen und aus Kommunisten, aus Deutschen und 600 britisch-australischen Geiseln an Bord. Ihre Fahrt in die Südsee und sichere Rückkehr ist der Trip in eine Epochenwende aus der Kaiserzeit in die Republik: Die Fahrt der "Wolf" gibt in dieser Dokumentation Einblick in die Welt der letzten Kaperfahrer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF2 4. Staffel: Jamie Oliver und Jimmy Doherty (r.)

Jamie and Jimmy's Food Fight Club - Stephen Mangan

Info | 03.03.2020 | 09:05 - 09:55 Uhr
/500
Lesermeinung
Nick Just Tattoo Of Us

Just Tattoo Of Us - Beste Freunde?

Info | 03.03.2020 | 22:05 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anastasia zittert um ihre langen Haare. "Ich vertraue Heidi und ich vertraue dem Team, aber es ist trotzdem ein komisches Gefühl", sagt sie.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Nicht von langer (RTL-)Hand geplant: Die Show "Pocher vs. Wendler" (1. März, 20.15 Uhr, RTL) entstand tatsächlich mehr oder weniger spontan, ließ der Kölner Sender jetzt wissen.

Oliver Pocher und Michael Wendler tragen ihren medienwirksamen Streit nun in einer RTL-Show aus. War…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

In der Show "The Masked Singer" (ab Dienstag, 10. März, 20.15 Uhr auf ProSieben) versuchen Rea Garvey (links) und Ruth Moschner, Promis nur an ihrer Gesangsstimme zu erkennen.

In der neuen Staffel von "The Masked Singer" gibt es in der Jury Veränderungen. Von den festen Juror…  Mehr

Sebastian und Wioleta haben sich beim Dinner nicht viel zu sagen. "Es gibt keine weiterführenden Gespräche zwischen uns", bemängelt der "Bachelor".

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr