Fresh Off the Boat

  • Während Eddie (Hudson Yang) seinem Bruder Evan bei einer heiklen Angelegenheit hilft, tun seine Eltern alles, um Emerys offensichtliches Talent für das Tennisspielen zu fördern. Vergrößern
    Während Eddie (Hudson Yang) seinem Bruder Evan bei einer heiklen Angelegenheit hilft, tun seine Eltern alles, um Emerys offensichtliches Talent für das Tennisspielen zu fördern.
    Fotoquelle: ORF / Sevenone International / © 2016 ABC
  • Als Louis (Randall Park, l.) und Jessica (Constance Wu, 3.v.l.) erkennen, dass Emery (Forrest Wheeler, 2.v.l.) ein Tennis-Ass ist, engagieren sie die bekannte Profi-Tennisspielerin Billie Jean King (Billy Jean King, r.). Doch die übertreibt es mit dem Training etwas. Vergrößern
    Als Louis (Randall Park, l.) und Jessica (Constance Wu, 3.v.l.) erkennen, dass Emery (Forrest Wheeler, 2.v.l.) ein Tennis-Ass ist, engagieren sie die bekannte Profi-Tennisspielerin Billie Jean King (Billy Jean King, r.). Doch die übertreibt es mit dem Training etwas.
    Fotoquelle: ORF / Sevenone International / © 2016 ABC
  • Weil Evan (Ian Chen) bei einem Mädchen aus der Schule Spielschulden angehäuft hat, ist er auf den Einfallsreichtum seines Bruders Eddie angewiesen. Der hat auch schon eine Idee, wie er das Problem lösen kann. Währenddessen erkennt Emery, dass er richtig gut Tennis spielen kann. Vergrößern
    Weil Evan (Ian Chen) bei einem Mädchen aus der Schule Spielschulden angehäuft hat, ist er auf den Einfallsreichtum seines Bruders Eddie angewiesen. Der hat auch schon eine Idee, wie er das Problem lösen kann. Währenddessen erkennt Emery, dass er richtig gut Tennis spielen kann.
    Fotoquelle: ORF / Sevenone International / © 2016 ABC
  • Während Eddie (Hudson Yang) seinem Bruder Evan bei einer heiklen Angelegenheit hilft, tun seine Eltern alles, um Emerys offensichtliches Talent für das Tennisspielen zu fördern. Vergrößern
    Während Eddie (Hudson Yang) seinem Bruder Evan bei einer heiklen Angelegenheit hilft, tun seine Eltern alles, um Emerys offensichtliches Talent für das Tennisspielen zu fördern.
    Fotoquelle: ORF / Sevenone International / © 2016 ABC
  • Durch Zufall findet Eddie (Hudson Yang, r.) heraus, dass Evan (Ian Chen, l.) Spielschulden bei einem Mädchen aus der Schule hat und will die Sache für seinen Bruder regeln. In der Zwischenzeit entdeckt eine bekannte Tennisspielerin Emerys Talent für diesen Sport. Vergrößern
    Durch Zufall findet Eddie (Hudson Yang, r.) heraus, dass Evan (Ian Chen, l.) Spielschulden bei einem Mädchen aus der Schule hat und will die Sache für seinen Bruder regeln. In der Zwischenzeit entdeckt eine bekannte Tennisspielerin Emerys Talent für diesen Sport.
    Fotoquelle: ORF / Sevenone International / © 2016 ABC
  • Louis (Randall Park, r.) und Jessica (Constance Wu, M.) sind begeistert, dass die berühmte Tennisspielerin Billie Jean King ihren Sohn Emery (Forrest Wheeler, l.) für ein Naturtalent hält und ihn trainieren will. Unterdessen will Eddie Evan dabei helfen, seine Spielschulden zu begleichen. Vergrößern
    Louis (Randall Park, r.) und Jessica (Constance Wu, M.) sind begeistert, dass die berühmte Tennisspielerin Billie Jean King ihren Sohn Emery (Forrest Wheeler, l.) für ein Naturtalent hält und ihn trainieren will. Unterdessen will Eddie Evan dabei helfen, seine Spielschulden zu begleichen.
    Fotoquelle: ORF / Sevenone International / © 2016 ABC
  • Weil Evan (Ian Chen) bei einem Mädchen aus der Schule Spielschulden angehäuft hat, ist er auf den Einfallsreichtum seines Bruders Eddie angewiesen. Der hat auch schon eine Idee, wie er das Problem lösen kann. Währenddessen erkennt Emery, dass er richtig gut Tennis spielen kann. Vergrößern
    Weil Evan (Ian Chen) bei einem Mädchen aus der Schule Spielschulden angehäuft hat, ist er auf den Einfallsreichtum seines Bruders Eddie angewiesen. Der hat auch schon eine Idee, wie er das Problem lösen kann. Währenddessen erkennt Emery, dass er richtig gut Tennis spielen kann.
    Fotoquelle: ORF / Sevenone International / © 2016 ABC
  • Die Tennislegende Billie Jean King (Billy Jean King, r.) sagt Emery (Forrest Wheeler, l.) eine große Karriere als Tennisprofi voraus und erklärt sich bereit, ihn zu coachen. Doch Louis und Jessica merken bald, dass Billie dabei etwas zu weit geht. Vergrößern
    Die Tennislegende Billie Jean King (Billy Jean King, r.) sagt Emery (Forrest Wheeler, l.) eine große Karriere als Tennisprofi voraus und erklärt sich bereit, ihn zu coachen. Doch Louis und Jessica merken bald, dass Billie dabei etwas zu weit geht.
    Fotoquelle: ORF / Sevenone International / © 2016 ABC
  • Eddie Huang (Hudson Yang, M.), seine Eltern Louis (Randall Park, r.) und Jessica (Constance Wu, l.) und seine Geschwister Emery und Evan ziehen aus Washington D.C. in das eher ländliche Orlando, um dort ein Western-Restaurant zu eröffnen. Der Kulturschock ist gewaltig und so ergeben sich eine Hand voll Probleme für alle Beteiligten. Vergrößern
    Eddie Huang (Hudson Yang, M.), seine Eltern Louis (Randall Park, r.) und Jessica (Constance Wu, l.) und seine Geschwister Emery und Evan ziehen aus Washington D.C. in das eher ländliche Orlando, um dort ein Western-Restaurant zu eröffnen. Der Kulturschock ist gewaltig und so ergeben sich eine Hand voll Probleme für alle Beteiligten.
    Fotoquelle: ORF/Sevenone International
  • Ein neues Leben in Orlando, Florida wartet auf Louis (Randall Park, 2.v.r.), Jessica (Constance Wu, M.), Eddie (Hudson Yang, r.), Emery (Forrest Wheeler, l.) und Evan Huang (Ian Chen, 2.v.l.) Vergrößern
    Ein neues Leben in Orlando, Florida wartet auf Louis (Randall Park, 2.v.r.), Jessica (Constance Wu, M.), Eddie (Hudson Yang, r.), Emery (Forrest Wheeler, l.) und Evan Huang (Ian Chen, 2.v.l.)
    Fotoquelle: ORF/Sevenone International
Serie, Sitcom
Fresh Off the Boat

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
6+
ORF1
Fr., 03.05.
12:25 - 12:50
Tennisfieber


Louis ist im Tennisfieber und möchte seine Begeisterung fürs Tennis mit seinen Kindern teilen. Allerdings findet jedoch nur Emery Gefallen daran. Schon bald stellt sich heraus, dass Emery ein großes Tennistalent ist. Sogar die Profispielerin Billy Jean King trainiert mit ihm und schon bald gewinnt Emery sein erstes Turnier. Er gilt sogar als legitimer Nachfolger von Michael Chang. Von nun an richtet Jessica alles auf Emerys große Karriere aus.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Mom

Mom - Die bessere Mutter

Serie | 23.04.2019 | 12:55 - 13:15 Uhr
2.8/5015
Lesermeinung
ProSieben The Big Bang Theory

The Big Bang Theory - Nie mehr dumme Typen

Serie | 23.04.2019 | 15:15 - 15:45 Uhr
3.35/50465
Lesermeinung
ProSieben Undateable

Undateable - Mein Held bin ich

Serie | 26.04.2019 | 03:25 - 03:45 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
News
"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Die Serie "Meine geniale Freundin" (ab 2. Mai bei MagentaTV), eine Adaption der Buchvorlage von Elena Ferrante, erzählt von der Freundschaft zwischen Lila (Ludovica Nasti, links) und Elena (Elisa del Genio).

Der Roman "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante erzählt von zwei grundverschiedenen Freundinne…  Mehr

In John Downers Film wird ein Geier zum Beobachter über der Serengeti.

Das Leben in der Serengeti in Afrika ist hart. Eine neue BBC-Reihe, die im ZDF im Rahmen von "Terra …  Mehr

Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr