Friss oder stirb

  • Bei einem Bankraub haben Ted (Nino Benvenuti, l.) und Monty (Giuliano Gemma) nur Säcke mit Centstücken erbeutet. Vergrößern
    Bei einem Bankraub haben Ted (Nino Benvenuti, l.) und Monty (Giuliano Gemma) nur Säcke mit Centstücken erbeutet.
    Fotoquelle: MDR/Bavaria Media
  • Bankierstöchterchen Rossella (Sydne Rome) will das Schlitzohr Monty Mulligan (Giuliano Gemma) heiraten. Vergrößern
    Bankierstöchterchen Rossella (Sydne Rome) will das Schlitzohr Monty Mulligan (Giuliano Gemma) heiraten.
    Fotoquelle: MDR/Bavaria Media
Spielfilm, Italowestern
Friss oder stirb

Infos
Originaltitel
Vivo o preferibilmente morti
Produktionsland
Italien / Spanien
Produktionsdatum
1969
MDR
So., 02.09.
05:55 - 07:25


Monty Mulligan , ein gut aussehender junger Mann mit kühlem Kopf in allen Lebenslagen, bekommt von Onkel Archie testamentarisch 300.000 Dollar vermacht. Allerdings unter einer Bedingung, sechs Monate sollen Monty und sein Bruder Ted , die seit Jahr und Tag zerstritten sind, friedlich miteinander auskommen. So macht sich Monty auf die Suche nach seinem Bruder, um an das große Geld zu kommen. Ted hat es in den Wilden Westen verschlagen, wo die Bande von Jim , dem Unüberwindlichen, ihr Unwesen treibt. Hier geraten die beiden Brüder von einem Abenteuer ins andere. Da pfeifen die Kugeln nur so durch die Gegend, da hat man schnell mal eine Faust im Gesicht, da werden Postkutschen und Goldtransporte überfallen. Und wenn die beiden Brüder sich gerade mal nicht streiten, können sie so manche gute Tat vollbringen. Z.B. der Bande des unüberwindlichen Jim eine zünftige Wasser- und Seifenschlacht liefern, den Goldtransport gegen einen Überfall verteidigen oder die ansehnliche und Nerven raubende Bankierstochter Rossella Scott entführen, um ein paar Dollar Lösegeld in die Hand zu bekommen und sie dann wieder in den Schoß der Familie zurückzuführen. Dass das wohlerzogene Töchterchen allerdings dann darauf besteht, einen der beiden zu heiraten, passt Ted und Monty gar nicht. Aber sie kriegen noch rechtzeitig die Kurve. Hoffnungsfroh sehen sie dem großen Geld entgegen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Friss oder stirb" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Liselotte Pulver, Curd Jürgens.

Gustav Adolfs Page

Spielfilm | 22.09.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/505
Lesermeinung
NDR Der Revolverheld El Charro (William Bogart) wittert bei dem Rachefeldzug seines Freundes fette Beute.

Einer nach dem anderen - ohne Erbarmen

Spielfilm | 24.09.2018 | 00:05 - 01:25 Uhr
3/501
Lesermeinung
KabelEins Zwei wie Pech und Schwefel

Zwei wie Pech und Schwefel

Spielfilm | 02.10.2018 | 22:50 - 00:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4.26/5031
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr