Fröhlich lesen

  • Fröhlich lesen - Logo Vergrößern
    Fröhlich lesen - Logo
    Fotoquelle: © MDR / © MDR / © MDR
  • Fröhlich lesen Vergrößern
    Fotoquelle: © MDR/Marco Prosch / © MDR/Marco Prosch / © MDR/Marco Prosch
  • Fröhlich lesen Vergrößern
    Fotoquelle: © MDR/Lander - honorarfrei, Verwendung nur im Zusammenhang mit o.g. MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Lander". (S1) Mitteldeutscher Rundfunk, HA Kommunikation, 04360 Leipzig, (0341) 300 6477 oder -6463
  • Fröhlich lesen Vergrößern
    Fotoquelle: © MDR/Lander - honorarfrei, Verwendung nur im Zusammenhang mit o.g. MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Lander". (S1) Mitteldeutscher Rundfunk, HA Kommunikation, 04360 Leipzig, (0341) 300 6477 oder -6463
Kultur, Literatur
Fröhlich lesen

Infos
Originaltitel
Fröhlich lesen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
MDR
Do., 14.11.
23:35 - 00:18


Passend zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls gibt es bei "Fröhlich lesen" eine Geschichtsstunde der besonderen Art. Der Literaturredakteur Hans Sarkowicz hat Meilensteine politischer Reden in einem Sammelband herausgebracht und blickt damit zurück auf geschichtsträchtige Auftritte, emotionale Ansprachen und bedeutsame Äußerungen, aus denen sich einzelne Sätze sogar als geflügelte Worte verewigten. In seinem Buch "Es lebe unserer Demokratie - Deutsche Reden 1945 bis heute" ordnet Sarkowicz 48 der bedeutendsten Reden in den jeweiligen Kontext ein und zeigt, dass politische Worte durchaus spannend sein können. Welche Aussagen dabei den größten Einfluss hatten, was sich in 70 Jahren deutscher Reden sprachlich getan hat und wie wichtig bei all dem Reden auch das Zuhören ist, das erklärt Hans Sarkowicz bei Moderatorin Susanne Fröhlich. Auch Jana Hensel, gebürtige Leipzigerin, wirft einen Blick zurück. Schon seit Jahren beschäftigt sich die Journalistin in vielen Reportagen, Essays, Interviews und Porträts mit der Entwicklung Ostdeutschlands. In ihrem Buch "Wie alles anders bleibt – Geschichten aus Ostdeutschland" zieht Jana Hensel anhand eigener Texte ein Resümee der Ostdeutschen. Dabei geht es um Hoffnungen und Enttäuschungen, um Angela Merkel, um den wachsenden Rechtspopulismus und um die Frage nach einer Ost-Quote. Wie die Ostdeutschen zu denen wurden, die sie heute sind und wo sie nun nach 30 Jahren Mauerfall stehen, das wird bei "Fröhlich lesen" diskutiert.

Thema:

Bücher: "Es lebe unserer Demokratie - Deutsche Reden 1945 bis heute"

"Wie alles anders bleibt - Geschichten aus Ostdeutschland"



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Mit Denis Scheck, im Palais Biron Baden-Baden.

lesenswert - Denis Scheck im Gespräch mit Katerina Poladjan und Melanie Walz

Kultur | 24.11.2019 | 10:05 - 10:35 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Der Literaturkritiker Denis Scheck wird einmal im Monat in der neuen 30-minütigen Büchersendung, die gemeinschaftlich vom BR, NDR und WDR produziert wird, über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten berichten. Er wird Autoren vorstellen und interviewen und damit den Zuschauern eine Orientierung im unübersichtlichen Büchermarkt geben, der jedes Jahr allein in Deutschland rund 90.000 Neuerscheinungen auswirft.

Druckfrisch - Neue Bücher mit Denis Scheck

Kultur | 24.11.2019 | 23:35 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Martin K. ging als Freiwilliger in den Krieg gegen den Islamischen Staat. Seither hat er viele Freunde im Kampf verloren.

Vor versammelter Presse stellte ProSieben die atemberaubende Reportage "Deutsche an der ISIS-Front" …  Mehr

Nehmen sich in puncto Styling ein Beispiel an ihren Kandidatinnen (von links): Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst. Ihre Sendung "Queen of Drags" erreichte allerdings auch in der zweiten Folge wenig glamouröse Zahlen.

ProSieben gibt den Drag-Queens eine Bühne zur Primetime. Durchaus eine mutige Entscheidung, die von …  Mehr

Meghan Trainor wurde mit "All About That Bass" bekannt.

Meghan Trainor mussten die Weisheitszähne entfernt werden. Ihr Mann filmte die völlig benebelte Säng…  Mehr

Cilli ist 94 Jahre alt, aber noch sehr aktiv. Sie tritt ehrenamtlich in Seniorenresidenzen auf und singt nun auch bei "The Voice Senior".

Die erste Staffel von "The Voice Senior" erwärmte im vergangenen Jahr in der Weihnachtszeit die Herz…  Mehr

Moderatorenlegende Frank Elstner (links, mit Laudator Kai Pflaume) sorgte für den emotionalen Höhepunkt der Bambi-Verleihung. Er bekam den Preis für sein Lebenswerk und sprach über seine Parkinson-Erkrankung.

Frank Elstner gewann bei der Bambi-Verleihung nicht nur einen Preis für das Lebenswerk, sondern holt…  Mehr