Frontal 21

  • Ilka Brecht. Vergrößern
    Ilka Brecht.
    Fotoquelle: Svea Pietschmann / ZDF und Svea Pietschmann / Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Svea Pietschmann
  • Ilka Brecht Vergrößern
    Ilka Brecht
    Fotoquelle: Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Svea Pietschmann
  • Ilka Brecht Vergrößern
    Ilka Brecht
    Fotoquelle: Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Svea Pietschmann
  • Ilka Brecht. Vergrößern
    Ilka Brecht.
    Fotoquelle: © Svea Pietschmann / ZDF und Svea Pietschmann / Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Svea Pietschmann
Info, Politik
Frontal 21

Infos
Originaltitel
Frontal 21
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
ZDF
Do., 26.03.
03:25 - 04:00


Geschäfte mit der Angst Wucherpreise für Schutzausrüstungen Ärzte und Pfleger arbeiten sowohl in Kliniken als auch in Praxen am Limit. Zum Schutz ihrer eigenen Gesundheit und der ihrer Patienten sind sie dabei auf die notwendige Schutzausrüstung angewiesen. Doch in der Corona-Krise sind beispielsweise Atemmasken, Einmalhandschuhe und Schutzanzüge Mangelware geworden. "Frontal 21" zeigt, wie einzelne Geschäftemacher die knappen Ressourcen skrupellos zu Geld machen. Pflege in der Corona-Krise Unterbezahlt und unterbesetzt Seit Jahren fordern Politiker aller Parteien immer wieder, die Pflege müsse gestärkt werden. Doch angekommen ist in den Krankenhäusern wenig, kritisieren Gesundheitsexperten. In der Corona-Krise werden die Versäumnisse besonders deutlich. Denn was nutzen Beatmungsgeräte und Intensivbetten, wenn gut ausgebildetes Pflegepersonal fehlt, zum Beispiel Intensivpflegekräfte, die Beatmungsgeräte auch fachgerecht bedienen können. "Frontal 21" über Versäumnisse der Vergangenheit, die die Krankenhäuser jetzt vor enorme Probleme stellen. Rückholaktionen und Reisewarnungen Corona und die Reisebranche Reiseveranstalter stöhnen: Tausende Kunden müssen weltweit zurückgeholt werden, gleichzeitig bricht die Branche angesichts der weltweiten Reisebeschränkungen ein. "Frontal 21" begleitet den Individualreiseveranstalter "Chamäleon Reisen". Während im Berliner Büro des Unternehmens die Telefonleitungen nicht zur Ruhe kommen, sind einige der Kunden in Marokko gestrandet und warten mit über tausend anderen Deutschen auf die Luftbrücke der Bundesregierung. Sie dokumentieren per Handyvideo ihre Odyssee zurück nach Deutschland. Versäumte Pandemie-Vorsorge Schlecht vorbereitet trotz Warnung Über die Gefahren der weltweiten Ausbreitung einer Corona-Pandemie ist der Deutsche Bundestag bereits im Januar 2013 ausführlich informiert worden. Das Robert Koch-Institut (RKI) hatte dem Parlament damals einen "Bericht zur Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz 2012" vorgelegt. Darin war im Detail das Szenario "außergewöhnliches Seuchengeschehen" beschrieben worden - ausgelöst durch eine "von Asien ausgehende weltweite Verbreitung" eines "Coronavirus ('novel Coronavirus')". "Frontal 21" über versäumte Pandemie-Vorsorge und schlechte Vorbereitung, obwohl Deutschland vor einem neuen Coronavirus gewarnt war.

Thema:

Themen: Geschäfte mit der Angst - Wucherpreise für Schutzausrüstungen

Pflege am Limit - Unterbezahlt und unterbesetzt

Corona und die Folgen - Wenn Medikamente knapp werden

Rückholaktionen und Reisewarnungen - Corona und die Reisebranche

Versäumte Pandemie-Vorsorge - Schlecht vorbereitet trotz Warnung



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Logo der Sendung.

Plusminus - Das Wirtschaftsmagazin

Info | 09.04.2020 | 04:55 - 05:30 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
TV5 Littoral

Littoral - La régate au-delà du handicap

Info | 09.04.2020 | 10:28 - 10:55 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Jens Krepela - Moderator Lokalzeit Düsseldorf

Lokalzeit aus Düsseldorf

Info | 10.04.2020 | 03:00 - 03:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zehn Kandidaten sind bei "Promis unter Palmen" dabei. Für Geld würden sie alles tun, so die Unterstellung von SAT.1.  Wir stellen sie vor.

Im deutschen Fernsehen ist immer noch Platz für eine gepflegte Trash-Sendung mehr. Das denkt sich zu…  Mehr

Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Im Sommer soll es einige neue Hits von Pietro Lombardi geben. Nun will der Sänger eine Partnerin für ein Gesangs-Duett suchen - via Videocasting.

Im Sommer dürfen sich die Fans von Pietro Lombardi auf neue Musik freuen. Unter anderem hat der Säng…  Mehr

Günther Jauch glaubt in der ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" nicht daran, dass sich die Gesellschaft durch die Krise verändern werde. Andere Prominente sind da zuversichtlicher.

Die ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" analysierte die Folgen der Corona-Krise für das Zusammenleben …  Mehr

John Kelly war wegen der Krankheit seines Schwiegervaters bei "Let's Dance" ausgestiegen.

Um für seine Familie da zu sein, war John Kelly vor einigen Wochen bei "Let's Dance" ausgestiegen. N…  Mehr