Frontal 21
Info, Politik • 08.04.2021 • 04:30 - 05:15
Lesermeinung
Vergrößern
Originaltitel
Frontal 21
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Politik

Frontal 21

Hoffnung im Praxistest Impfstart bei Hausärzten Nach Ostern werden in Deutschland nun auch rund 35 000 Hausarztpraxen an der Corona-Impfkampagne teilnehmen. Allerdings bekommen sie zunächst nur etwa 20 bis maximal 50 Impfdosen pro Woche zugeteilt. Als "Resterampe" bezeichnet Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes, die Impfstoff-Zuteilung. Denn die Mehrzahl der verfügbaren Impfdosen geht an Impfzentren. Dort lägen Millionen Dosen ungenutzt herum, kritisieren niedergelassene Ärzte. Zudem seien sie viel zu spät in die Impfkampagne eingebunden worden. "Wir konnten ältere Menschen nicht impfen, die haben sich in dem Zeitraum anstecken können. Und auch das hat Todesopfer gefordert", sagt Hausarzt Dr. Andreas Pötzl aus Hof in Bayern, der bereits seit Mitte März 2021 im Rahmen eines Pilotprojekts gegen COVID-19 impfen kann. "Frontal 21" über den Impfstart bei Hausärzten. Rechtsextreme Umsturzpläne Terrorverdächtige vor Gericht Im Februar 2020 zerschlugen deutsche Sicherheitsbehörden ein Terrornetz aus Rechtsextremisten. Laut Ermittler plante die "Gruppe S." Anschläge sowie Attentate und wollte eine Bürgerkriegssituation schaffen. So soll sich die rechte Terrorzelle gebildet haben, um die bestehende Staats- und Gesellschaftsordnung durch Anschläge gegen Politiker, Asylsuchende und Muslime zu erschüttern und zu überwinden. Konkret stehen die mutmaßlichen Rechtsterroristen unter Verdacht, Massaker in Moscheen, Morde an den Grünen-Politikern Anton Hofreiter und Robert Habeck sowie Angriffe auf Aktivisten der Antifa geplant zu haben. Die Generalbundesanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. Gegen elf Angehörige und einen Unterstützer der "Gruppe S." beginnt der Prozess voraussichtlich am 13. April 2021 vor dem Oberlandesgericht Stuttgart. "Frontal 21" berichtet gemeinsam mit den "Stuttgarter Nachrichten" über eine rechte Terrorgruppe, die in Deutschland die Macht übernehmen wollte und deren Mitglieder nun vor Gericht stehen. Unschuldig im Gefängnis? Hürden beim Wiederaufnahmeverfahren Die Hürden für die Wiederaufnahme eines rechtskräftig abgeschlossenen Strafverfahrens sind in Deutschland hoch. Das musste auch Marijan S. erfahren, der wegen Mordes zu einer lebenslangen Haft verurteilt wurde. Über 16 Jahre verbrachte Marijan S. hinter Gittern, obwohl er von Anfang an seine Unschuld beteuerte. Doch eine Wiederaufnahme des Verfahrens wurde in mehreren Instanzen verworfen. "Frontal 21" zeigt, wie er mithilfe eines neuen Gutachtens versuchte, aus dem Gefängnis zu kommen. Gemüse mit bitterem Beigeschmack Ausgebeutete Erntehelfer in Spanien In deutschen Supermärkten werden Obst und Gemüse, etwa aus Südspanien, das ganze Jahr über zu Spottpreisen angeboten. Doch dafür arbeiten in den Agrarbetrieben vor Ort viele Erntehelfer unter sklavenähnlichen Bedingungen. Häufig sind es Menschen mit Migrations- oder Flüchtlingshintergrund, die dort auch unter katastrophalen Umständen leben. Wer trägt die Verantwortung? Mit dem kürzlich von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten Lieferkettengesetz sollen künftig auch deutsche Supermärkte stärker in die Pflicht genommen werden. "Frontal 21" zeigt das Schicksal der Erntehelfer in Südspanien, die für die Produkte in deutschen Obst- und Gemüsetheken ausgebeutet werden.
top stars
Zoë Saldana in "8 Blickwinkel".
Zoë Saldana
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Anja Kling  in "Allein gegen die Angst"
Anja Kling
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Überzeugt auf der Leinwand und dem Bildschirm: James Caviezel
James Caviezel
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Autor und Schauspieler: Dominic Raacke, hier als
Ermittler in der Tatort-Episode "Oben und unten"
Dominic Raacke
Lesermeinung
Ronald Zehrfeld in "Das unsichtbare Mädchen".
Ronald Zehrfeld
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Jen Majura (l.) und ihre Bandkollegen.
HALLO!

Jen Majura

Die gebürtige Stuttgarterin Jen Majura ist seit 2015 Teil der Multi-Platin-Rocker von Evanescence, die kürzlich mit ihrem neuen Album "The Bitter Truth" in 22 Ländern auf Platz 1 der Album-Charts geschossen sind. prisma sprach mit der sympathischen Gitarristin über einen wahr gewordenen Traum.
Das Pfahlbaumuseum in Mühlhofen-Unteruhldingen.
Reise

Pfahlbauten am Bodensee: Hingucker mit langer Geschichte

Die Pfahlbausiedlungen an den Seen des Alpenvorlandes aus der Jungsteinzeit und der Bronzezeit zählen zu den herausragenden archäologischen Fundstätten Europas. Aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für die frühe Geschichte der Menschheit stehen sie heute unter dem Schutz des UNESCO-Welterbes.
Prof. Dr. Steffen Schön ist Ärztlicher Leiter des Internistischen Zentrums und Chefarzt der Klinik für Kardiologie,
Angiologie, Pulmologie und internistische Intensivmedizin sowie Ärztlicher Direktor am Helios-Klinikum Pirna.
Gesundheit

Was ein krankes Herz mit dem Körper macht

Je früher eine Herzschwäche und ihre Ursache erkannt wird, desto besser kann ein kritischer Verlauf der Erkrankung verhindert werden.
Der Pomeranzengarten Leonberg.
Nächste Ausfahrt

Leonberg-West: Pomeranzengarten Leonberg

Auf der A8 von Karlsruhe nach München begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss48 das Hinweisschild "Pomeranzengarten Leonberg". Wer die Autobahn hier verlässt und der B295 folgt, gelangt zu der schönen Gartenanlage unterhalb des Schlosses Leonberg.
Rund 1,8 Millionen Menschen traten 2020 erstmals in die Pedale, um Urlaub mal anders und aktiver als vielleicht gewohnt zu erleben
Reise

Eine andere Art von Urlaub

Mit allen Sinnen rein ins Abenteuer. Natur erleben, den Wind spüren, ein Gefühl von Freiheit bekommen – all das bietet die Reise mit dem Rad.
Ein Passagierschiff fährt aus dem Hafen von Meersburg am Bodensee Richtung Friedrichshafen.
Reise

Per Schiff zu den schönsten Winkeln des Bodensees

Eine aussichtsreiche Schifffahrt auf dem Bodensee ist ein ganz besonderes Highlight und sollte bei keinem Urlaub am Schwäbischen Meer fehlen. Im Sommer verbindet der Linienverkehr regelmäßig die Uferorte, in den Wintermonaten werden stimmungsvolle Ausflugsfahrten angeboten.