Frühjahr '48

  • Fay Weldon erlebte die Nachkriegszeit und das Ende des Britischen Empire in London. Vergrößern
    Fay Weldon erlebte die Nachkriegszeit und das Ende des Britischen Empire in London.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/TAGTRAUM Filmproduktion
  • In Litauens Wäldern kämpfen Partisanen gegen die Annexion durch die Sowjetunion. Vergrößern
    In Litauens Wäldern kämpfen Partisanen gegen die Annexion durch die Sowjetunion.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/The Museum of Genocide Victims
  • Peter Demetz und seine Verlobte fliehen nach dem kommunistischen Putsch aus der Tchechoslowakei. Vergrößern
    Peter Demetz und seine Verlobte fliehen nach dem kommunistischen Putsch aus der Tchechoslowakei.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/Peter Demetz Privat
  • In Moskau erlebte Maya Turovskaya die Sowjetunion der Nachkriegszeit. "Überall war Stalin, Stalin, Stalin, erinnert sie sich. Vergrößern
    In Moskau erlebte Maya Turovskaya die Sowjetunion der Nachkriegszeit. "Überall war Stalin, Stalin, Stalin, erinnert sie sich.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/TAGTRAUM Filmproduktion
  • Von Paris aus verfolgte Marc Ferro das Ringen zwischen Amerikanern und Sowjets um die Vorherrschaft in Europa. Vergrößern
    Von Paris aus verfolgte Marc Ferro das Ringen zwischen Amerikanern und Sowjets um die Vorherrschaft in Europa.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/TAGTRAUM Filmproduktion
  • Günter Lamprecht lebte in Berlin. Eigentlich hatte er Sympathien für den Kommunismus, doch die Realität im Ost Sektor der Stadt schreckte ihn ab. Vergrößern
    Günter Lamprecht lebte in Berlin. Eigentlich hatte er Sympathien für den Kommunismus, doch die Realität im Ost Sektor der Stadt schreckte ihn ab.
    Fotoquelle: phoenix/WDR/TAGTRAUM Filmproduktion
Report, Zeitgeschichte
Frühjahr '48

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Sa., 19.01.
21:45 - 23:15
Die Spaltung Europas


Drei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs steht Europa erneut an einer historischen Schwelle. Wird der Kontinent endlich dauerhaft Frieden finden? Werden sich die Hoffnungen der Menschen auf eine bessere Zukunft erfüllen? Aus den Alliierten von gestern sind die Feinde von heute geworden. Ein Eiserner Vorhang trennt Ost und West, Kommunismus und Kapitalismus. Es sieht so aus, als ob der Vorhang für lange Zeit abgesenkt bliebe. Die erste Hälfte des Jahres 1948 bringt entscheidende Wendepunkte: einen kommunistischen Putsch in Prag, die Festigung von Stalins Macht im Osten Europas, in Jugoslawien den Bruch zwischen Tito und Stalin und eine Krise in Berlin, die zu einer Machtprobe wird und die Welt an den Rand eines neuen großen Kriegs führt. Die Juden Europas finden eine neue Heimat in Israel. Das Frühjahr 48 wird noch jahrzehntelang nachwirken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF 40 Jahre deutsche Teilung prägten den Alltag der Menschen in Ost und West. Im Vergleich zum ostdeutschen Nachbarn genossen Bundesbürger in den Achtzigerjahren einen sehr viel höheren Lebensstandard.

ZDF-History - Alltag in Ost und West - Leben im geteilten Deutschland

Report | 20.01.2019 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat KZ-Häftlinge des Zuges am Rande der Strecke.

TV-Tipps Todeszug in die Freiheit

Report | 23.01.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Serge Klarsfeld (Mi.) beim Prozess gegen Alain Soral im April 2016

Nicht Rache, sondern Gerechtigkeit - Das Leben von Beate und Serge Klarsfeld

Report | 23.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jason Derulo, Olly Murs und Sasha müssen entscheiden, welche Cover-Versionen ihrer Hits ihnen am besten gefallen haben.

Am 17. Januar startet bei ProSieben die neue Show "My Hit. Your Song." Die erste Folge kann mit Welt…  Mehr

Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Es geht nicht in erster Linie um die Gewichtsabnahme: Fastenkuren können vor allem zahlreiche Krankheitssymptome zumindest mildern.

Aktuelle Studien belegen, dass sich Fasten tatsächlich positiv auf die Gesundheit und die Lebenserwa…  Mehr

Mirja Boes (links) und Sina Tkotsch glänzen erneut als "Beste Schwestern".

Weil in der ersten Staffel so viele Zuschauer einschalteten, dürfen sich die ungleichen Schwestern E…  Mehr