Frühmorgens in den Karpfenteich von Rietschen

  • Weiterverarbeitung der Karpfen Vergrößern
    Weiterverarbeitung der Karpfen
    Fotoquelle: SRF/Telepool
  • Fischer beim «Ernten» der Karpfen Vergrößern
    Fischer beim «Ernten» der Karpfen
    Fotoquelle: SRF/Telepool
Report, Menschen
Frühmorgens in den Karpfenteich von Rietschen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
SF1
Sa., 22.09.
10:40 - 11:10


Karsten Tusche liebt die Stille der Morgenstunden am Wasser, wenn die Natur langsam erwacht. Wenn sich im grössten zusammenhängenden Teichgebiet Deutschlands die Oktobersonne langsam hervorkämpft, taucht sie die mehr als tausend Gewässer in ein goldenes Licht. Hier sind Karpfen, Plötzen, Schleie und Hechte zu Hause. Rund 40 Teiche gehören Karsten Tusche und seiner Familie, sie leben von den Fischen. Von September bis Januar läuft die Karpfenernte. Um 06.00 Uhr steigen die Fischer in das fünf Grad Celsius kalte Wasser, um die Karpfen zu «ernten», wie sie sagen. Bereits Tage vorher wurde das Wasser langsam abgelassen. Die Männer ziehen Netze, an deren unterem Rand Gewichte angebracht sind, durch das schlammige Wasser. Denn die Karpfen tummeln sich am liebsten am Grund.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Markus und Verena Senn

Alp-Träumer

Report | 25.09.2018 | 22:25 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Echtes Leben

Susannes Traum - Fallschirm statt Rollstuhl

Report | 27.09.2018 | 23:25 - 23:55 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
SWR Wilhelm Busch mit Großnichten und Großneffen, Mechtshausen, um 1907.

Deutsche Lebensläufe - Wilhelm Busch

Report | 30.09.2018 | 10:00 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr