Fünf Tage Vollmond

TV-Film, TV-Melodram
Fünf Tage Vollmond

Infos
Originaltitel
Fünf Tage Vollmond
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Fr., 19. Juni 2009
One
Sa., 10.02.
09:25 - 10:55


Seit Jahrzehnten lebt Johanna auf einer winzigen Nordseeinsel, wo sie mit ihrer Tochter und deren Mann Gunnar eine kleine Pension führt. Johanna ist glücklich und zufrieden in ihrer kleinen Welt - bis eines Tages mit der Post ein geheimnisvolles Päckchen eintrifft. Es enthält eine Glasscherbe und einen Brief, der eine lange zurückliegende, aufwühlende Erinnerung in ihr wachruft. Klar und deutlich zeichnen sich die Bilder vor ihrem inneren Auge ab: Im Juli 1969 brechen die Amerikaner zu ihrer Reise zum Mond auf. Den Start der Apollo-Rakete beobachtet die junge Johanna , die schon damals auf der Hallig lebte, mit ihrem Mann Ole Thamsen im Fernsehen. Danach macht er sich mit den Kindern für einen kurzen Ausflug nach Hamburg auf, während Johanna sich auf ein paar geruhsame Tage freut. Den einzigen Gast ihrer Pension bewirtet sie quasi mit links: Der Wasserbauingenieur Anton Brunner muss auf der Insel und im Watt Bodenproben entnehmen, damit die Halligbewohner demnächst mit einer Rohrleitung ans Wassernetz angeschlossen werden können. Die Einheimischen sind von dieser Neuerung nicht begeistert und begegnen dem Herrn Ingenieur mit großer Ablehnung. Nur Johanna - die eigentlich aus Tirol stammt und sich auf ihrer Hallig ein wenig hinter dem Mond fühlt - ist fasziniert von dem charmanten, gut aussehenden Mann. Zwischen den beiden kommt es zu einer zarten Annäherung. Während die Astronauten auf dem Erdtrabanten landen, erlebt Johanna fünf Tage Vollmond. Als ihr Mann Ole zurückkehrt, steht sie vor einer schweren Entscheidung.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Fünf Tage Vollmond" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Utta Danella

Utta Danella - Das Geheimnis unserer Liebe

TV-Film | 24.02.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
3/506
Lesermeinung
HR Zwischen Andrea (Jutta Speidel) und John (Günther Maria Halmer) hat sich die alte Vertrautheit wieder eingestellt.

Mein Traum von Afrika

TV-Film | 14.03.2018 | 12:55 - 14:20 Uhr
3/504
Lesermeinung
ZDF Patrick (Hendrik Duryn) versteht die Welt nicht mehr. Warum ist Keira (Lara Joy Körner) plötzlich so verändert?

Rosamunde Pilcher: Nebel über Schloss Kilrush

TV-Film | 17.03.2018 | 13:45 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr