Für immer Adaline

Guten Mutes: Adaline Bowman (Blake Lively). Vergrößern
Guten Mutes: Adaline Bowman (Blake Lively).
Fotoquelle: HR/Degeto/Lakeshore Ent.
Spielfilm, Romanze
Für immer Adaline

Infos
Originaltitel
The Age of Adaline
Produktionsland
USA / Kanada
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 09. Juli 2015
HR
Sa., 16.06.
03:05 - 04:45


Als im Jahr 1935 Adaline Bowman bei einem Unwetter mit dem Auto verunglückt, hört ihr Herz auf zu schlagen. Dann geschieht etwas Unfassbares: Durch den Stromschlag eines Blitzes wird sie reanimiert und überlebt. Mit der Zeit stellt Adaline jedoch eine unerklärbare Veränderung an sich fest: Die 29-Jährige hat aufgehört zu altern. Was zunächst wie ein Segen erscheint, bringt mit den Jahren immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Denn Adaline möchte auf keinen Fall auffallen und lässt niemanden außer ihrer Tochter Flemming um ihr Geheimnis wissen. Ein Leben wie im Untergrund beginnt: Sie muss häufig den Wohnort wechseln, sich falsche Ausweise besorgen, kann keinen Freundeskreis aufbauen und nimmt Abstand von engen Bindungen. Auch Affären gehen immer nur zeitlich begrenzt. Als sich Adaline gegen ihre Vorsätze auf den charmanten Ellis Jones einlässt, erfährt ihr Leben eine entscheidende Wende. Denn ein Wochenende bei dessen Eltern William und Kathy ändert alles: Adaline erkennt in William jenen Mann, der in seiner Jugend unsterblich in die Schöne verliebt war und sie heiraten wollte. Auch William wird schnell klar, dass es sich bei der neuen Freundin seines Sohnes offenbar um seine einstige, um keinen Tag gealterte große Liebe handelt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Für immer Adaline" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Für immer Adaline"

Das könnte Sie auch interessieren

BR Claire (Frances Sternhagen) ist genauso raubeinig wie Oren.

Das grenzt an Liebe

Spielfilm | 31.05.2018 | 00:30 - 02:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.43/5014
Lesermeinung
3sat Restaurantbesitzer Frank Drannemann (Heio von Stetten) hat für seine neue Geschäftspartnerin Marlene Renner (Tina Ruland) etwas besonders leckeres gekocht. Doch Marlene begeht ohne es zu wissen einen schlimmen Fauxpas.

Verführung in 6 Gängen

Spielfilm | 03.06.2018 | 11:25 - 12:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
BR Zwischen Cem Öztürk (Elyas M'Barek, links) und Costa Papavassilou (Arnel Taci, rechts) herrscht reger Diskussionsbedarf.

Türkisch für Anfänger

Spielfilm | 15.06.2018 | 23:30 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.61/5023
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr

"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr