Fuxia - Die Minihexe

  • Fuxia (Rachelle Verdel, l) und ihre Mitschülerinnen versuchen sich an Zaubertränken und Hexereien. Vergrößern
    Fuxia (Rachelle Verdel, l) und ihre Mitschülerinnen versuchen sich an Zaubertränken und Hexereien.
    Fotoquelle: WDR/Telepool
  • Fuxia (Rachelle Verdel) Vergrößern
    Fuxia (Rachelle Verdel)
    Fotoquelle: WDR/Telepool
Spielfilm, Kinderfilm
Fuxia - Die Minihexe

Infos
Originaltitel
Foeksia de Miniheks
Produktionsland
Niederlande
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Mi., 06. Oktober 2010
WDR
Fr., 21.12.
08:05 - 09:25


Manchmal können große Abenteuer aus dem kleinsten Ei schlüpfen. Das zumindest lernt der Zauberer Kwark, als er ein Ei im Hexenwald findet. Aus diesem schlüpft nämlich kein Vogel sondern ein ganz besonderes kleines Mädchen: Eine Minihexe mit dem Namen Fuxia. Die ehrgeizige Fuxia geht schon bald in die Hexenschule zu Miss Minuul, denn sie möchte, genau wie ihr Ziehvater Kwark, eine erfolgreiche Hexe werden. Zu Beginn jedoch hat ihre Magie oft unerwartete Ergebnisse und Fuxia muss lernen, Geduld mit sich zu haben. Da die Minihexe zu klein für einen normalen Besen ist, lernt sie auf einem Pinsel zu fliegen und verursacht dabei so manches Chaos im Hexenwald. Sie hat ein großes Interesse an der menschlichen Welt auch wenn Kwark sie davor warnt und nichts damit zu tun haben will, denn Menschen sind gefährlich! Als Fuxia eines Tages im Wald den Menschenjungen Tommie kennenlernt, ist ihre Neugier aber so groß, dass alle gutgemeinten Warnungen des Vaters vergessen sind. Sie geht mit Tommie in die Menschenstadt und erfährt dort, dass Tommies Onkel Roger den Abriss des Hexenwaldes plant, um dort eine Autobahn zu bauen. Fuxia und Tommie müssen handeln: Die Hexen müssen gewarnt und der Hexenwald gerettet werden!

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Fuxia - Die Minihexe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Fuxia - Die Minihexe"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Anton (Allan Edwall, r.) und Alma (Emy Storm, l.) müssen ihren Sohn Michel (Jan Ohlsson, M.) zum Arzt bringen, weil er mit seinem Kopf in einer Suppenschüssel steckengeblieben ist.

Michel in der Suppenschüssel

Spielfilm | 24.12.2018 | 13:25 - 15:00 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
RTL II Mit der netten Lehererin Miss Honey (Embeth Davidtz, li.) versteht sich Matilda (Mara Wilson, re.) prächtig..

Matilda

Spielfilm | 25.12.2018 | 16:40 - 18:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/506
Lesermeinung
WDR Grüße von Mike!

Grüße von Mike

Spielfilm | 02.01.2019 | 07:45 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr