G. Takásc-Nagy dirigiert das VFO & Andras Schiff

G. Takásc-Nagy dirigiert das VFO & Andras Schiff

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
Classica
So., 09.12.
02:37 - 03:59


Beim Verbier Festival 2017 spielte das Verbier Festival Chamber Orchestra mit dem Pianisten Andras Schiff unter der Leitung des ungarischen Dirigenten Gábor Takásc-Nagy. Auf dem Programm: Brahms 1. Klavierkonzert und Schumanns 1. Sinfonie. Brahms 1. Klavierkonzert gehört zu den großen Werken für Klavier und ist durch seinen Umfang sowohl für den Pianisten als auch den Dirigenten eine Herausforderung. Andras Schiff bringt Form und Struktur des Werkes durch sein klares Spiel brillant zur Geltung und passt wunderbar zum leidenschaftlichen Gábor Takásc-Nagy. Die Sympathie der beiden ungarischen Musiker füreinander ist spürbar und kommt Brahms Musik zugute, der selbst ein Bewunderer der ungarischen Musik war. Gábor Takásc-Nagy war über zehn Jahre künstlerischer Leiter des Verbier Festival Chamber Orchestra. "Horn muss man spielen, als würde man mit seinem Vater sprechen, nicht mit seiner Mutter", sagt er während einer Probe zu dem Hornisten und das allein reicht aus, um die Interpretation dieser großartigen Orchesterwerke kraftvoll und prägnant werden zu lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr

Sandra Bullock im Netflix-Film "Bird Box": Allein im ersten Monat wurde der Thriller 80 Millionen-mal abgerufen.

Streaming-Anbieter Netflix verzeichnet eine Mitglieder- und Umsatzsteigerung. Mitverantwortlich für …  Mehr