G. Takásc-Nagy dirigiert das VFO & Andras Schiff

G. Takásc-Nagy dirigiert das VFO & Andras Schiff

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
Classica
Mi., 02.01.
04:13 - 06:01


Beim Verbier Festival 2017 spielte das Verbier Festival Chamber Orchestra mit dem Pianisten Andras Schiff unter der Leitung des ungarischen Dirigenten Gábor Takásc-Nagy. Auf dem Programm: Brahms 1. Klavierkonzert und Schumanns 1. Sinfonie. Brahms 1. Klavierkonzert gehört zu den großen Werken für Klavier und ist durch seinen Umfang sowohl für den Pianisten als auch den Dirigenten eine Herausforderung. Andras Schiff bringt Form und Struktur des Werkes durch sein klares Spiel brillant zur Geltung und passt wunderbar zum leidenschaftlichen Gábor Takásc-Nagy. Die Sympathie der beiden ungarischen Musiker füreinander ist spürbar und kommt Brahms Musik zugute, der selbst ein Bewunderer der ungarischen Musik war. Gábor Takásc-Nagy war über zehn Jahre künstlerischer Leiter des Verbier Festival Chamber Orchestra. "Horn muss man spielen, als würde man mit seinem Vater sprechen, nicht mit seiner Mutter", sagt er während einer Probe zu dem Hornisten und das allein reicht aus, um die Interpretation dieser großartigen Orchesterwerke kraftvoll und prägnant werden zu lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr

"Bambi" als Strafe: Ein US-Richter verurteilte einen chronischen Wilderer zum Schauen des Disney-Klassikers.

Ein Richter in den USA greift zu kreativen Mitteln: Er verdonnerte einen unbelehrbaren Wilderer dazu…  Mehr

Andrea Sawatzki - wenn sie lächelt, strahlt sie übers ganze Gesicht.

In der SAT.1-Komödie "Es bleibt in der Familie" spielt Andrea Sawatzki eine Frau, die unfreiwillig z…  Mehr