G. Takásc-Nagy dirigiert das VFO & Andras Schiff

G. Takásc-Nagy dirigiert das VFO & Andras Schiff

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
Classica
Fr., 25.01.
04:08 - 06:01


Beim Verbier Festival 2017 spielte das Verbier Festival Chamber Orchestra mit dem Pianisten Andras Schiff unter der Leitung des ungarischen Dirigenten Gábor Takásc-Nagy. Auf dem Programm: Brahms 1. Klavierkonzert und Schumanns 1. Sinfonie. Brahms 1. Klavierkonzert gehört zu den großen Werken für Klavier und ist durch seinen Umfang sowohl für den Pianisten als auch den Dirigenten eine Herausforderung. Andras Schiff bringt Form und Struktur des Werkes durch sein klares Spiel brillant zur Geltung und passt wunderbar zum leidenschaftlichen Gábor Takásc-Nagy. Die Sympathie der beiden ungarischen Musiker füreinander ist spürbar und kommt Brahms Musik zugute, der selbst ein Bewunderer der ungarischen Musik war. Gábor Takásc-Nagy war über zehn Jahre künstlerischer Leiter des Verbier Festival Chamber Orchestra. "Horn muss man spielen, als würde man mit seinem Vater sprechen, nicht mit seiner Mutter", sagt er während einer Probe zu dem Hornisten und das allein reicht aus, um die Interpretation dieser großartigen Orchesterwerke kraftvoll und prägnant werden zu lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Ein cooler Hund: Der Däne Mads Mikkelsen gibt als Profikiller "Black Kaiser" Vollgas im Actionreißer "Polar".

Dänemarks Filmstar Mads Mikkelsen (53) zeigt bei Netflix in der stylischen Comicverfilmung "Polar", …  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr