GEO Reportage

  • Marija Sivec und Dusan Zunko haben sich auf die Produktion von Bienenvölkern spezialisiert. In einem guten Jahr verkaufen sie 400 Kolonien. Vergrößern
    Marija Sivec und Dusan Zunko haben sich auf die Produktion von Bienenvölkern spezialisiert. In einem guten Jahr verkaufen sie 400 Kolonien.
    Fotoquelle: © MedienKontor/Therese Engels/Traditionell betreiben Slowenen Imkerei im Nebenerwerb
  • Erik Luznar hat die Bienenstöcke von seinem Vater übernommen. Ihm ist Artenreinheit und Gesundheit jeder einzelnen Krainer Biene wichtig. Vergrößern
    Erik Luznar hat die Bienenstöcke von seinem Vater übernommen. Ihm ist Artenreinheit und Gesundheit jeder einzelnen Krainer Biene wichtig.
    Fotoquelle: © MedienKontor/Therese Engels
  • Marija Sivec und Dusan Zunko haben sich auf die Produktion von Bienenvölkern spezialisiert. In einem guten Jahr verkaufen sie 400 Kolonien. Vergrößern
    Marija Sivec und Dusan Zunko haben sich auf die Produktion von Bienenvölkern spezialisiert. In einem guten Jahr verkaufen sie 400 Kolonien.
    Fotoquelle: © MedienKontor/Therese Engels/Marija Sivec
  • In Slowenien sind ausschließlich artenreine Krainer Bienen erlaubt. Erik Luznar (li.) und sein Vater züchten ihre Bienenköniginnen selbst. Sie sind der Schlüssel zum Arterhalt. Vergrößern
    In Slowenien sind ausschließlich artenreine Krainer Bienen erlaubt. Erik Luznar (li.) und sein Vater züchten ihre Bienenköniginnen selbst. Sie sind der Schlüssel zum Arterhalt.
    Fotoquelle: © MedienKontor/Therese Engels
Natur + Reisen, Land + Leute
GEO Reportage

Infos
Originaltitel
360°_Géo
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2019
arte
Sa., 15.02.
08:15 - 09:10


Seit Jahrhunderten wird in Slowenien Bienenzucht betrieben. Vielfältige Landschaften sorgen für Pflanzenreichtum, ausreichend Nektar und sortenreinen Honig von höchster Qualität. Apis mellifera carnica, die "Krainer Biene", ist der Stolz der slowenischen Bienenzucht. Die Imker engagieren sich mit Enthusiasmus für den Erhalt ihrer indigenen Honigbienen. Für die meisten Züchter bedeutet slowenische Imkerei ausschließlich Folklore und Tradition, keinesfalls aber ein kommerzielles Gewerbe. Eine neue Generation möchte dies nun ändern. Zu ihnen gehört Erik Luznar. Er möchte als Vollerwerbsimker durchstarten und hat dafür 300 Bienenvölker von seinem Vater Janez übernommen. Bereits in vierter Generation stellt Familie Luznar aus dem slowenischen Oberkrain Honig her. Doch nach den ersten verheißungsvollen Jahren beginnt diese Saison kalt und regnerisch. Viele Bienen verhungern und Erik muss sich etwas einfallen lassen, um die Tiere und sein Geschäft zu retten. So begibt er sich mit einem Teil seiner Völker auf Wanderschaft, um sie an anderer Stelle Pollen sammeln zu lassen. Eine Aufgabe, die durch die große Konkurrenz und den begrenzten Platz nicht einfach ist. Und es gibt noch weitere Probleme, mit denen sich Erik herumschlagen muss: Die angestrebte Artenreinheit der Krainer Biene ist durch benachbarte italienische Bienen bedroht. Außerdem bereiten Bären den Imkern zunehmend Sorgen. Wird es Erik schaffen, trotz dieser Herausforderungen sein Geschäft auch in dieser Saison am Leben zu erhalten?

Thema:

Heute: Slowenien, Land des Honigs



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF1 Meine fremde Heimat
Keyvisual
2017

Copyright: SRF
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Meine fremde Heimat - Indien / Polen: Die Reise beginnt

Natur + Reisen | 21.02.2020 | 21:00 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
WELT In Seenot

In Seenot: Tödliche Flammen - Tödliche Flammen

Natur + Reisen | 22.02.2020 | 03:55 - 04:40 Uhr
/500
Lesermeinung
Servus TV Abstieg Filmcrew in Dagestan

Terra Mater - Wilder Kaukasus - Brücke zwischen den Welten

Natur + Reisen | 22.02.2020 | 19:10 - 20:10 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
News
14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr

Offenbar kein Fan von Brad Pitt: Bei einer Wahlkampfveranstaltung attackierte Donald Trump (Bild) den Schauspieler.

Brad Pitt gewann bei den Oscars den Preis als bester Nebendarsteller, der südkoreanische Beitrag "Pa…  Mehr

Obwohl Hugh Grant jahrelang von Boulevardjournalisten bespitzelt wurde, verspürt er heute keinen Groll mehr.

Jahrelang musste sich Hugh Grant mit Boulevardjournalisten herumärgern, die den Schauspieler bespitz…  Mehr

Weil er nicht für den "Amadeus Austrian Music Award" nominiert wurde, giftete Andreas Gabalier via Facebook gegen die Verantwortlichen des wichtigsten österreichischen Musikpreises.

Dass er beim "Amadeus Austrian Music Award" link liegen gelassen wird, bringt Andreas Gabalier auf d…  Mehr

Kurz vor der überraschenden Enthüllung half Moderator Nick Cannon dem Elefanten aus seinem Kostüm.

Da staunten Jury und Zuschauer nicht schlecht: Unter dem Elefanten-Kostüm in der US-Version von "The…  Mehr