arte
GEO Reportage
Natur + Reisen, Land + Leute • 19.10.2020 • 10:35 - 11:30
Lesermeinung
Knapp 70 Sommertage lang bleiben die Schafe in den Bergen und bestimmen selbst, wohin sie ziehen. Dann werden sie wieder zusammengetrieben.
NDR Fernsehen LÄNDER - MENSCHEN - ABENTEUER, "Island - Der große Schafabtrieb - Die GEO-Reportage", am Donnerstag (26.09.13) um 20:15 Uhr.
Beim großen isländischen Schafabtrieb, dem Rettir, werden Tausende von Schafen, die den Sommer frei in den Bergen gelebt haben, wieder zusammen getrieben.
Auf Island werden meist Forrester-Schafe gezüchtet, die besonders gut an die rauhen Witterungsbeding
Knapp 70 Sommertage lang bleiben die Schafe in den Bergen und bestimmen selbst, wohin sie ziehen
Originaltitel
360°-GEO
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2012
Natur + Reisen, Land + Leute

GEO Reportage

Jedes Jahr im frühen Herbst feiern die Isländer ihr traditionell wichtigstes Fest: das Réttir, den Abtrieb der Schafe von den wilden Sommerweiden. Eine Aufgabe, die kein Landwirt allein erledigen könnte. In dem extrem dünn besiedelten Gebiet braucht es die Zusammenarbeit ganzer Gemeinden, um alle Schafe rechtzeitig vor dem Winter ins Tal zu bringen. Anfang Mai werden auf den isländischen Höfen die Lämmer geboren. Die Bauern haben dann alle Hände voll zu tun, denn schon wenige Wochen später sollen die Schafe in die Berge getrieben werden. An den südlichen Hängen Islands grasen dann mehrere Tausend Schafe für über zwei Monate frei in den Bergen, bis sie im September in einem spektakulären Trieb zusammengesammelt und zurück auf die Höfe geholt werden. Dieses Ereignis gehört zu den größten der Insel. Ganze Familienverbände schließen sich zusammen, um daran teilzunehmen. Jedes einzelne Schaf wird dabei mit der Hand gefangen, entweder zu Fuß verfolgt oder vom Rücken eines Pferdes, das für diesen Einsatz sorgfältig ausgewählt wurde. Eine Sisyphusarbeit. Überhaupt ist der ganze Einsatz eine Frage der Organisation. Zuständig dafür ist der sogenannte Bergkönig, ein besonders guter und erfahrener Treiber. Derzeit ist das Kristinn Gudnarsson. Er übt das Amt seit fast 30 Jahren aus und denkt langsam über einen Nachfolger nach. Sein Schwiegersohn Ellindur scheint ihm geeignet, sicher ist sich Kristinn jedoch noch nicht. Besonnenheit und Ruhe, die zwei wichtigsten Eigenschaften, kommen erst im Alter, und Ellindur ist noch keine 40 Jahre alt. Dafür gehören er und seine Frau Berglind zu den größten Schafhaltern der Region. Etwa 1.200 Tiere nennen sie ihr Eigen. Und ein Großteil davon wird auch dieses Jahr in den Bergen sein. Es bleibt abzuwarten, ob am Ende des Sommers wieder alle zusammengetrieben werden können.
Das beste aus dem magazin
Am 31. Oktober ist Halloween.
News

Die besten Gruselfilme zu Halloween

Im Stream oder im TV: prisma präsentiert ausgewählte Gruselfilme und -serien für die Halloweennacht am 31. Oktober.
Sibermond veröffentlicht "SCHRITTE extended" mit vier neuen Songs.
Tipps

Silbermond-Album "SCHRITTE Extended" zu gewinnen

Vor einem Jahr eroberten Silbermond mit ihrem sechsten Album "Schritte" Platz eins der deutschen Charts. Nun veröffentlicht die Band eine um vier Songs erweiterte Neuauflage. prisma verlost drei CDs.
Barnaby Metschurat spielt Oliver Manlik.
News

Ein Bösewicht zum lieb haben

Zugegeben: Der Stuttgarter Tatort zählt zu meinen Lieblingen. Wie sehr die beiden Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) aufeinander abgestimmt sind, wie Lannert seinen oft ein wenig über das Maß hinausgehenden jungen Kollegen immer wieder aufs Neue in seinem braunen Porsche 911 Targa emotional einfängt – wunderbar!
Jan Böhmermann
News

"Fernsehen macht einsam"

Jan Böhmermann moderiert das ZDF Magazin Royale. Im Interview mit prisma erklärt er, warum man Witze über Corona machen kann und warum er nicht der nächste Thomas Gottschalk sein will.
Warm gefütterte Jacken mit Lammfell-, Teddy- oder Pelz-Optik liegen im Trend. Mit Mustern werden sonst eher eintönige Winterlooks aufgelockert – wie zum Beispiel hier beim Outfit von Gerry Weber.
Ratgeber

Kuschelig-warm und gerne gemustert

Die Tage werden kürzer und es wird merklich kälter. Zum Glück gibt es aber kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Die aktuellen Modetrends halten auch an kalten Tagen warm – und sehen dabei gut aus.
Vorher-Nachher-Bild.
Ratgeber

Top gestylt zum Starfotografen

Bei Princess for one day werden Sie von handverlesenen Profis gestylt. Von Starfotograf Guido Karp (u.a. Robbie Williams, Rolling Stones, Helene Fischer) gibt es dazu das Foto Ihres Lebens.