GEO Reportage
Natur + Reisen, Land + Leute • 21.11.2020 • 18:25 - 19:10
Lesermeinung
Isafjörður, im entlegenen Nordwesten Islands. So klein diese Stadt auch ist – für Anhänger des Schlammfußballs ist sie der Nabel der Welt.Zur ARTE-Sendung
 360° Geo Reportage
 Schlammfußball in Island
 1842690: Isafjörđur, im entlegenen Nordwesten Islands. So klein diese Stadt auch ist – für Anhänger des Schlammfußballs ist sie der Nabel der Welt.
 © MedienKontor/Herbert Svenbjornson
 Foto: ARTE
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
Vergrößern
In Islands abgelegenem Örtchen Isafjörður hat sich vor 13 Jahren das Schlammfußball-Team des FC Kareoki gefunden.Zur ARTE-Sendung
 360° Geo Reportage
 Schlammfußball in Island
 1840859: In Islands abgelegenem Örtchen Isafjörđur hat sich vor 13 Jahren das Schlammfußball-Team des FC Kareoki gefunden.
 © MedienKontor/Herbert Svenbjornson
 Foto: ARTE
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
Vergrößern
Der FC Kareoki aus Isafjörður ist der erste Schlammfußball-Verein Islands.Zur ARTE-Sendung
 360° Geo Reportage
 Schlammfußball in Island
 1842734: Der FC Kareoki aus Isafjörđur ist der erste Schlammfußball-Verein Islands.
 © MedienKontor/Herbert Svenbjornson
 Foto: ARTE
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
Vergrößern
Petur Magnusson, ist Torwart des FC Kareoki und der Kapitän.
Vergrößern
Originaltitel
360°-GEO
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2016
Natur + Reisen, Land + Leute

GEO Reportage

Nur etwa 2.600 Menschen leben in Ísafjörður, hoch im Norden Islands. Die Einsamkeit und das einfache Leben in der Natur beflügeln hier so manchen, lassen die Menschen auf waghalsige, abenteuerliche Ideen kommen. Es ist die Heimat des Schlammfußballs. Etwa zehn Vereine kämpfen hier regelmäßig um die Meisterschaft. Es geht, ganz typisch für viele Isländer, um den Spaß und um Geselligkeit, und ein bisschen auch um die Ehre. Die Männer des FC Kareoki sind die Titelverteidiger aus dem Vorjahr, aber leider nicht mehr die Jüngsten. Klar, Island ist inzwischen auch auf der großen Fußballbühne ein Name - aber das Herz der Insulaner im Nordwesten Islands schlägt für Schlammfußball. Im abgelegenen Örtchen Ísafjörður mit seinen rund 2.600 Bewohnern hat sich vor 13 Jahren das Team des FC Kareoki gefunden. Inzwischen sind fast alle Spieler Familienväter, sie arbeiten unter anderem als Banker, Tischler oder in der Stadtverwaltung. Aber die Freunde haben immer noch Ehrgeiz. Erst im Vorjahr feierten sie ihren größten Triumph: Sie holten den Meistertitel im Schlammfußball! Wohl niemand in Island hätte das für möglich gehalten, denn die Spieler des FC Kaeroki waren bislang noch nie so erfolgreich. Umso wichtiger ist dem Team dieses Jahr die Titelverteidigung. Wieder werden sie auf einem gepflügten Feld, das vorher zwei bis drei Tage unter Wasser gesetzt wurde, an ihre körperlichen Grenzen kommen und nur ein Ziel verfolgen: das Runde irgendwie ins Eckige zu bringen.
top stars
Das beste aus dem magazin
Schauspielerin Elena Uhlig.
HALLO!

Elena Uhlig

In Rolf Silbers Komödie spielt Elena Uhlig eine von drei Halbschwestern, die ausgerechnet in der Adventszeit um das Erbe ihres gemeinsamen Vaters (Peter Lerchbaumer) streiten. Im Interview spricht sie über die Dreharbeiten und wie sie Weihnachten gerne feiert.
Jürgen Prochnow macht sich in seiner Rolle als Wilhelm Schürmann aus dem Staub.
News

"Ich finde das ganz wichtig, was die jungen Leute machen"

Jürgen Prochnow ist in der Komödie "Der Alte und die Nervensäge" als grummeliger Senior zu sehen, dem alles einfach zu viel wird. Auf seiner Flucht vor der nervigen Familie begegnet er dem jungen Felix.
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.