GRIP - Das Motormagazin

GRIP - Das Motormagazin Vergrößern
GRIP - Das Motormagazin
Fotoquelle: RTL II
Report, Infomagazin
GRIP - Das Motormagazin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL II
So., 16.09.
18:15 - 20:15
Folge 451


Wer sich für Autos und Motorräder begeistert, ist hier genau richtig. Berichtet wird vor allem über die Extreme der fahrbaren Untersätze: Besonders laut, schnell, alt oder außergewöhnlich muss es sein.
Der Aston Martin DB11 Volante ist eines der teuersten und schnellsten Cabrios aus England. Der 4-Liter-V8-Biturbo mit 510 PS startet bei rund 200.000 Euro. Sein Konkurrent aus Deutschland: der Mercedes-AMG GT C Roadster, ebenfalls mit V8-Aggregat. Mit 557 PS unter der Haube startet die Reise bei mindestens 160.000 Euro. GRIP checkt: Welches Power-Cabrio ist besser? Auf dem Prüfstand: Highspeed, Komfort, Handling, Performance und natürlich der Sound.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo "Volle Kanne grafisch"

Volle Kanne - Service täglich

Report | 19.10.2018 | 09:05 - 10:30 Uhr
3.12/5067
Lesermeinung
ARD Logo

Live nach neun

Report | 19.10.2018 | 09:05 - 09:55 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
3sat Logo

nano

Report | 19.10.2018 | 09:45 - 10:15 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
News
Shirin (Mona Pirzad) und Robert (Felix Klare) müssen als Team zusammenarbeiten.

Die romantische Komödie der ARD wurde an Originalschauplätzen im Iran gedreht und stellt somit ein N…  Mehr

Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr