GSI - Spezialeinheit Göteborg

  • Falk (Jakob Eklund, l.) und Agrell (Mikael Tornving, r.) ist nach dem Anschlag auf ihre Kollegin Sophie klar, dass auch das Leben ihrer Informanten in Gefahr ist. Vergrößern
    Falk (Jakob Eklund, l.) und Agrell (Mikael Tornving, r.) ist nach dem Anschlag auf ihre Kollegin Sophie klar, dass auch das Leben ihrer Informanten in Gefahr ist.
    Fotoquelle: ZDF/Pascal Gennesseaux
  • Können Johan Falk (Jakob Eklund, r.) und Frank Wagner (Joel Kinnaman, l.) den Rachefeldzug der russischen Mafia beenden? Vergrößern
    Können Johan Falk (Jakob Eklund, r.) und Frank Wagner (Joel Kinnaman, l.) den Rachefeldzug der russischen Mafia beenden?
    Fotoquelle: ZDF/Pascal Gennesseaux
  • Für Frank Wagner (Joel Kinnaman, M.) und seine Familie (Ruth Vega Fernandez, l.) steht nach seiner Enttarnung die Existenz auf dem Spiel. Vergrößern
    Für Frank Wagner (Joel Kinnaman, M.) und seine Familie (Ruth Vega Fernandez, l.) steht nach seiner Enttarnung die Existenz auf dem Spiel.
    Fotoquelle: ZDF/Pasca Gennesseaux
  • In einer halsbrecherischen Aktion lässt Frank (Joel Kinnaman, l.) Marie (Ruth Vega Fernandez, r.) mit dem gemeinsamen Sohn auf dem Rücken den Balkon hinunter, um den Attentätern zu entkommen. Vergrößern
    In einer halsbrecherischen Aktion lässt Frank (Joel Kinnaman, l.) Marie (Ruth Vega Fernandez, r.) mit dem gemeinsamen Sohn auf dem Rücken den Balkon hinunter, um den Attentätern zu entkommen.
    Fotoquelle: ZDF/Pascal Gennessaux
  • Marie (Ruth Vega Fernandez, M.) sorgt sich um ihren Sohn Calle (Moses Hedendahl, l.). Vergrößern
    Marie (Ruth Vega Fernandez, M.) sorgt sich um ihren Sohn Calle (Moses Hedendahl, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Pascal Gennesseaux
  • Nachts werden Frank (Joel Kinnaman, l.) und seine Freundin Marie (Ruth Vega Fernandez, r.) von Unbekannten in ihrer Wohnung überfallen. Vergrößern
    Nachts werden Frank (Joel Kinnaman, l.) und seine Freundin Marie (Ruth Vega Fernandez, r.) von Unbekannten in ihrer Wohnung überfallen.
    Fotoquelle: ZDF/Pascal Gennesseaux
  • Seth Rydell (Jens Hultén, r.) wendet sich an Johan Falk (Jakob Eklund, l.), um sicherzustellen, dass die Polizeiberichte mit seinem Codenamen vernichtet werden. Vergrößern
    Seth Rydell (Jens Hultén, r.) wendet sich an Johan Falk (Jakob Eklund, l.), um sicherzustellen, dass die Polizeiberichte mit seinem Codenamen vernichtet werden.
    Fotoquelle: ZDF/Pascal Gennesseaux
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF/Per Arne Svensson
Serie, Krimireihe
GSI - Spezialeinheit Göteborg

Infos
Produktionsland
Schweden / Deutschland
Produktionsdatum
2012
ZDFneo
Sa., 10.11.
01:15 - 02:55
Unter Beschuss


Bei Frank Wagner dringen in der Nacht maskierte Männer gewaltsam in die Wohnung ein. Frank erschießt einen von ihnen, seiner Familie und ihm gelingt die Flucht in letzter Sekunde. Doch wohin? In seiner Not wendet er sich an Johan Falk, nicht ahnend, dass dieser aufgrund der Vorkommnisse mit einem minderjährigen Informanten seine Kündigung bei der GSI eingereicht hat. Mit Patrik Agrells Hilfe wird die Unterbringung der Familie in einem Motel organisiert. Dort - außerhalb der Stadt - findet ein Treffen mit Eva Ståhlgren von der Landeskriminalpolizei und einer Mitarbeiterin des Personenschutzes statt. Die einzige Möglichkeit, Frank, Marie und den gemeinsamen Sohn Calle aus der Schusslinie zu nehmen, ist ihre Teilnahme am Personenschutzprogramm, andernfalls müsste er wegen Mordes ins Gefängnis. Frank empfindet die Einschränkungen des Programms als absolute Entmündigung und flieht. Er will eine andere Lösung finden. Doch wie sich herausstellt, ist Franks Tarnung endgültig aufgeflogen. Die Russenmafia Karayan, unter der Leitung von Andrei Dudajev, ist dahintergekommen, dass er unter dem Codenamen "Lisa" für die GSI gearbeitet hat. Dudajevs Bruder Alex, mit dem Frank im Auftrag der GSI Geschäfte gemacht hatte, wurde drei Jahre zuvor von der Polizei erschossen, und Andrei sinnt nun auf Rache. Dudajev stattet auf der Suche nach Wagner dessen ehemaligem Gangchef Seth Rydell einen Besuch ab. Dieser ist nach dem Tod seines Bruders Felix emotional angeschlagen. Der Russe fordert ihn auf, Göteborgs kriminelle Halbwelt darüber zu informieren, dass Frank Wagner ein Spitzel ist, um ein Kopfgeld auf ihn auszusetzen. Seth verlangt von Dudajev Beweise und erfährt, dass es Berichte gibt, in denen die von den Ermittlern verwendeten Codenamen erwähnt werden. Aus Angst, auch enttarnt zu werden, wendet er sich an GSI-Ermittlerin Sophie Nordh und verlangt von ihr, dass sie seine Berichte vernichtet. Kurze Zeit später wird Sophie vor den Augen ihrer Töchter und ihres Ex-Mannes Roger angeschossen und schwer verletzt. Frank, der immer noch auf der Flucht ist, hat jetzt nicht nur die Russen im Nacken, sondern auch Seth und sämtliche Verbrecher Göteborgs. Zudem hat die Polizei eine Großfahndung auf ihn ausgeschrieben. Johan Falk, der sich mitschuldig fühlt an Franks Misere, versucht mit Hilfe seiner Kollegen Patrik, Vidar und Niklas die Russen aufzuspüren und herauszufinden, wie die streng geheimen Informationen nach außen gelangen konnten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Auf dem Kinderstrich schaffen obdachlose Mädchen an. Leichte Beute für den Serienmörder, dem schon zwei Mädchen zum Opfer gefallen sind?

Tatort - Kinderland

Serie | 19.12.2018 | 22:05 - 23:33 Uhr
3.31/503013
Lesermeinung
HR Isabell (Nina Zanjani) verhaftet den verdächtigen Vespafahrer (Martin Aliaga).

Mankells Wallander - Das Leck

Serie | 19.12.2018 | 23:20 - 00:45 Uhr
3.88/5016
Lesermeinung
RTLplus Sabrina (Despina Pajanou), Weber (Peter von Strombeck) und Caro (Eva Herzig) beim Zugriff auf Viktor.

Doppelter Einsatz - Gefährliche Liebschaft

Serie | 20.12.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
3.23/5013
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr