Gala aus Berlin 1996 - Tänze und Zigeunerweisen

Gala aus Berlin 1996 - Tänze und Zigeunerweisen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
Classica
Di., 16.10.
18:27 - 19:41


Cecilia Bartoli , Maxim Vengerov , Schwedischer Rundfunkchor, Berliner Philharmoniker; Leitung: Claudio Abbado. Aufzeichnung des Silvesterkonzerts 1996 aus der Berliner Philharmonie. Johannes Brahms: Ungarische Tänze Nr. 1, 5, 7, 10, 17, 21 & Zigeunerlieder op. 103 - Maurice Ravel: "Tzigane" & "Vocalise en forme de Habanera"- Hector Berlioz: "Zaide" - Johannes Brahms: "Es tönt ein voller Harfenklang" & Acht Liebeslieder-Walzer op. 52 - Maurice Ravel: "La Valse" - Gioachino Rossini "La Cenerentola", Rondo/Finale - Hector Berlioz: "Ungarischer Marsch".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Sinn für das Übersinnliche: Regisseur Nils Loof inszenierte mit "Jenseits des Spiegels" einen packenden Mystery-Thriller.

Dass gute Genrefilme auch aus Deutschland kommen können, zeigen Regisseur Nils Loof und die Drehbuch…  Mehr

Verstört: Anna (Lilly Menke) ist sicher, einen Vampir gesehen zu haben.

Der Bremer Tatort muss sich einiges einfallen lassen, um noch überraschen zu können – und wenn Vampi…  Mehr

Sebastians Spielsucht hat ihn in eine tiefe Lebenskrise manövriert.

Eine neue Doku-Reihe auf RTL II porträtiert Menschen in Krisen und will sie unterstützen. Reißerisch…  Mehr

Kim Fischer und Jörg Kachelmann.

Der MDR bringt ein Moderatoren-Duo wieder zusammen. Ab 2019 kehrt Jörg Kachelmann zu "Riverboat" zur…  Mehr

Mit der neuen Daily-Soap "Leben. Lieben. Leipzig" greift RTL II "das hippe Lebensgefühl von Sachsens größter Metropole auf".

Die neue RTL-II-Serie "Leben. Lieben. Leipzig" erzählt vom hippen WG-Dasein in Sachsens größter Metr…  Mehr