Gangs of New York

. Vergrößern
.
Fotoquelle: Splendid
Spielfilm, Drama
Gangs of New York

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
The Gangs of New York
Produktionsland
Deutschland / Großbritannien / Italien / USA
Produktionsdatum
2001
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 20. Februar 2003
DVD-Start
Do., 25. September 2003
Sky Action
Sa., 18.08.
15:50 - 18:35


New York, 1863: Amsterdam Vallon , Sohn irischer Einwanderer, kommt nach 16 Jahren in einer Erziehungsanstalt in sein altes Stadtviertel zurück. Sein ganzer Hass gilt dem dort herrschenden Gangboss Bill "The Butcher" (Daniel Day-Lewis), dem Mörder seines Vaters. Amsterdam will nur eins: Rache. - Bildgewaltiges Porträt eines finsteren Kapitels der amerikanischen Geschichte, zehn Oscar-Nominierungen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Gangs of New York" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Gangs of New York"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Men Of Honor

Men of Honor

Spielfilm | 22.08.2018 | 20:15 - 22:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
ARD Nach dem Tod ihres bisherigen Bandenchefs übernimmt El Sol (Luis Fernando Peña, li.) die Führung der brutalen Mara-Gang.

Sin Nombre - Zug der Hoffnung

Spielfilm | 26.08.2018 | 23:35 - 01:08 Uhr
Prisma-Redaktion
3/506
Lesermeinung
ARD Vergeblich versucht die Stiefmutter (Marisa Growaldt) von Ratz (Helmut Köpping) eine Beziehung zu ihm aufzubauen.

Das Vaterspiel

Spielfilm | 14.09.2018 | 02:10 - 04:00 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr