Ganz oder gar nicht

  • Gaz (Robert Carlyle) hat die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen. Vergrößern
    Gaz (Robert Carlyle) hat die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen.
    Fotoquelle: 20th Century Fox
  • Gaz (Robert Carlyle) hat die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen. Vergrößern
    Gaz (Robert Carlyle) hat die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen.
    Fotoquelle: 20th Century Fox
  • Gaz (Robert Carlyle) hat die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen. Vergrößern
    Gaz (Robert Carlyle) hat die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen.
    Fotoquelle: 20th Century Fox
  • Gaz (Robert Carlyle) hat die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen. Vergrößern
    Gaz (Robert Carlyle) hat die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen.
    Fotoquelle: 20th Century Fox
Spielfilm, Komödie
Ganz oder gar nicht

Infos
Originaltitel
The Full Monty
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1997
Kinostart
Mi., 13. August 1997
DVD-Start
Do., 01. Dezember 2005
Servus TV
Di., 02.10.
20:15 - 22:00


Wie so viele versucht der arbeitslose Gaz irgendwie über die Runden zu kommen. Seit Jahren ist die Stahlindustrie in Sheffield im Norden Englands in der Krise, Arbeitsplätze sind absolute Mangelware. Noch dazu muss Gaz seit der Scheidung Unterhaltskosten an seine Ex-Frau leisten. Mit seinem ebenfalls beschäftigungslosen Kumpel Dave klaut er deshalb Altmetall aus geschlossenen Stahlwerken. Doch Gaz weiß, dass ihn eines Tages die Polizei erwischen wird. Da kommt ihm die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen. Gaz wendet sich an Ex-Kollegen und Freunde, und schafft es tatsächlich, eine kleine Truppe zusammenzustellen. Außer Dave erklären sich der depressiv veranlagte Lomper und Gaz ehemaliger Vorarbeiter Gerald bereit, mitzuwirken. Besonders Gerald ist ein Gewinn, da er als erfahrener Tänzer den Auftritt choreografieren könnte. Allerdings will Gaz, dass die Männer sich komplett entkleiden, und das scheint für viele ein unüberwindbares Hindernis. Doch die Stripshow ist bereits ausverkauft, das Geld lockt - und was haben die Stahlarbeiter schon zu verlieren? "Ganz oder gar nicht" von Peter Cattaneo entpuppte sich als Riesen-Erfolg in den Kinos und spielte weltweit über 250 Millionen US-Dollar ein. Umso überraschender, da es sich um einen Erstlingsfilm handelt und die Besetzung bis auf Robert Carlyle aus damals eher unbekannten Charakterdarstellern besteht . Dem milieugenauen Drehbuch von Simon Beaufoy (Oscar für "Slumdog Millionär") und der einfühlsamen Inszenierung Cattaneos ist es zu verdanken, dass die Komödie über die Stripper aus der britischen Arbeiterklasse nie ins Klischeehafte oder Derbe abgleitet. Anne Dudley erhielt für ihre Filmmusik den Oscar. (OT: The Full Monty)

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ganz oder gar nicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Miss Undercover

Miss Undercover

Spielfilm | 16.10.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5020
Lesermeinung
HR Gespannt packt Frank (August Zirner) das Geburtstagsgeschenk seiner Frau Elisabeth (Eva Kryll) gleich im Bett aus.

Vater werden ist nicht schwer ...

Spielfilm | 17.10.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/504
Lesermeinung
RTL II Ali (Sacha Baron Cohen) sorgt für Tumulte im englischen Parlament.

Ali G Indahouse

Spielfilm | 29.10.2018 | 04:05 - 05:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.6/505
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr