Ganz oder gar nicht

Spielfilm, Komödie
Ganz oder gar nicht

Infos
Originaltitel
The Full Monty
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1997
Kinostart
Mi., 13. August 1997
DVD-Start
Do., 01. Dezember 2005
Servus TV
Di., 02.10.
23:55 - 01:20


Wie so viele versucht der arbeitslose Gaz irgendwie über die Runden zu kommen. Seit Jahren ist die Stahlindustrie in Sheffield im Norden Englands in der Krise, Arbeitsplätze sind absolute Mangelware. Noch dazu muss Gaz seit der Scheidung Unterhaltskosten an seine Ex-Frau leisten. Mit seinem ebenfalls beschäftigungslosen Kumpel Dave klaut er deshalb Altmetall aus geschlossenen Stahlwerken. Doch Gaz weiß, dass ihn eines Tages die Polizei erwischen wird. Da kommt ihm die Idee, eine Männer-Striptease-Show ins Leben zu rufen. Gaz wendet sich an Ex-Kollegen und Freunde, und schafft es tatsächlich, eine kleine Truppe zusammenzustellen. Außer Dave erklären sich der depressiv veranlagte Lomper und Gaz ehemaliger Vorarbeiter Gerald bereit, mitzuwirken. Besonders Gerald ist ein Gewinn, da er als erfahrener Tänzer den Auftritt choreografieren könnte. Allerdings will Gaz, dass die Männer sich komplett entkleiden, und das scheint für viele ein unüberwindbares Hindernis. Doch die Stripshow ist bereits ausverkauft, das Geld lockt - und was haben die Stahlarbeiter schon zu verlieren? "Ganz oder gar nicht" von Peter Cattaneo entpuppte sich als Riesen-Erfolg in den Kinos und spielte weltweit über 250 Millionen US-Dollar ein. Umso überraschender, da es sich um einen Erstlingsfilm handelt und die Besetzung bis auf Robert Carlyle aus damals eher unbekannten Charakterdarstellern besteht . Dem milieugenauen Drehbuch von Simon Beaufoy (Oscar für "Slumdog Millionär") und der einfühlsamen Inszenierung Cattaneos ist es zu verdanken, dass die Komödie über die Stripper aus der britischen Arbeiterklasse nie ins Klischeehafte oder Derbe abgleitet. Anne Dudley erhielt für ihre Filmmusik den Oscar. (OT: The Full Monty)

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ganz oder gar nicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Charlie (Eddie Murphy) und Kim (Regina King)

Der Kindergarten Daddy

Spielfilm | 03.10.2018 | 13:25 - 15:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2.25/504
Lesermeinung
ARD Kein Pardon

Kein Pardon

Spielfilm | 03.10.2018 | 13:50 - 15:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/5010
Lesermeinung
RTL Als eines Tages das rassige Schneewittchen auftaucht, würfelt das die träge Zwergenrunde (v.l.: Martin Schneider als Speedy, Markus Majowski als Cookie, Otto Waalkes als Bubi, Mirco Nontschew als Tschakko, Boris Aljinovic als Cloudy, Ralf Schmitz als Sunny, Heinz Hoenig als Brummboss) ganz schön durcheinander und bringt unverhofft Leben in die Bude.

7 Zwerge - Männer allein im Wald

Spielfilm | 03.10.2018 | 16:50 - 18:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.53/5017
Lesermeinung
News
Rudi Cerne und die Polizei suchen erneut Augenzeugen.

Das Kalkül von "Aktenzeichen XY ... ungelöst" und der Polizei: Kein Verbrecher soll sich sicher sein…  Mehr

Mein Mann, der Kunde: Der eifersüchtige Ludwig (Peter Schneider) hat seine eigene Frau Inge (Silke Bodenbender) als Escortdame gebucht - inkognito natürlich. Inge ist davon nicht sonderlich begeistert.

Um den Hof ihrer Familie und ihre Existenz zu retten, besorgt sich Inga erst einen Job in einer Erot…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr