Ganz weit hinten

  • Schüchterne Sommerferienliebe: Liam James als Duncan, AnnaSophia Robb als Susanna Vergrößern
    Schüchterne Sommerferienliebe: Liam James als Duncan, AnnaSophia Robb als Susanna
    Fotoquelle: SRF/2013 Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Die Eltern lassen sichs gut gehen: Toni Collette als Pam, Steve Carell als Trent, Allison Janney als Betty Vergrößern
    Die Eltern lassen sichs gut gehen: Toni Collette als Pam, Steve Carell als Trent, Allison Janney als Betty
    Fotoquelle: SRF/2013 Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Willkommen im Wasser-Funpark: Zoe Levin als Steph, Steve Carell als Trent, Toni Collette als Pam, Sam Rockwell als Owen, Liam James als Duncan Vergrößern
    Willkommen im Wasser-Funpark: Zoe Levin als Steph, Steve Carell als Trent, Toni Collette als Pam, Sam Rockwell als Owen, Liam James als Duncan
    Fotoquelle: SRF/2013 Twentieth Century Fox Film Corporation
Spielfilm, Komödie
Ganz weit hinten

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
The Way Way Back
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 05. Dezember 2013
DVD-Start
Do., 03. April 2014
SF2
So., 07.10.
10:55 - 12:40


Ganz weit hinten im Buick-Familienkombi sitzt Duncan , ein linkischer, verklemmter 14-Jähriger. Er ist über die bevorstehenden Wochen alles andere als erfreut. Widerwillig fährt Duncan mit seiner Mutter , ihrem neuen Freund Trent und dessen Tochter in die Sommerferien. Der Teenager sieht seine Befürchtungen bestätigt, als sich Trent schon auf der Hinfahrt als Grobian erweist, dessen Tochter als versnobt, und als seine Mutter die Tage mit den Nachbarn im Dauerrausch verbringt. Dass die Ferien dennoch zu einem Ereignis werden, einem sogar das Trents Leben in richtige Bahnen lenkt, ist Owen zu verdanken. Das charmante Schlitzohr ist Manager des örtlichen Bade-Funparks. Auf den ersten Blick ein Maulheld, ist es Owen, der Duncan aus der Reserve lockt, indem er ihm einen Ferienjob im Park verschafft. Duncan lernt, dass er durchaus zu etwas zu gebrauchen und auf seine eigene Art liebenswert ist. Wenn Duncan bloss noch die schöne Susanna davon überzeugen könnte. Gutmütiges Drama im Stile von Indie-Perlen wie «Little Miss Sunshine», worin ebenfalls Toni Collette und Steve Carell zu sehen waren, und «Adventureland». Die Drehbuchautoren und Regisseure von «Ganz weit hinten», Jim Rash und Nat Faxon, hatten zwei Jahre zuvor für «The Descendants» den Drehbuchoscar entgegennehmen dürfen. Beide fühlen sich vor der Kamera ebenso wohl wie dahinter. Rash bekleidete in der Comedyserie «Community» die Rolle des kauzigen Rektors Pelton, Nat Faxon hat sein unverwechselbares Gesicht in der Serie «Married» als Hauptdarsteller und in der Kinokomödie «Sex Tape» in einer Nebenrolle präsentiert. Beide sind in «Ganz weit hinten» als Parkangestellte zu sehen, Jim Rash als Lewis und Nat Faxon als Roddy.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ganz weit hinten" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Ganz weit hinten"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Miri (Elizabeth Banks) und Zack (Seth Rogen) stehen kurz vor ihrem ersten Auftritt als zukünftige Pornostars.

Zack and Miri Make a Porno

Spielfilm | 17.10.2018 | 02:55 - 04:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
MDR Giulias Verschwinden

Giulias Verschwinden

Spielfilm | 17.10.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/509
Lesermeinung
HR Gespannt packt Frank (August Zirner) das Geburtstagsgeschenk seiner Frau Elisabeth (Eva Kryll) gleich im Bett aus.

Vater werden ist nicht schwer ...

Spielfilm | 17.10.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/504
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr