Gartenlust und -leidenschaft - der Gartensommer in Niederösterreich
Natur + Reisen, Natur + Umwelt • 06.08.2022 • 15:00 - 15:26
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Gartenlust und -leidenschaft - der Gartensommer in Niederösterreich
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2020
Natur + Reisen, Natur + Umwelt

Gartenlust und -leidenschaft - der Gartensommer in Niederösterreich

Das Paradies: In Träumen, Mythen und Religionen wird es oft als ein üppiger Garten beschrieben. Derartige Paradiese stehen im Mittelpunkt der filmischen Reise durch Niederösterreich. Sie gibt Einblicke in Schaugärten und geheime Gartenparadiese - und zeigt, was Besucher beim "Gartensommer Niederösterreich" erleben können. Beispielhaft für herausragende Gartengestaltung ist der Schaugarten "Rainbows End" in Langenlebarn. Dort haben Herbert und Uschi Weber auf einem lang gestreckten Grundstück ganz unterschiedliche Erlebnisbereiche geschaffen. Der Schlosspark Artstetten beherbergt eine der bedeutendsten historischen Gartenanlagen Österreichs, die Besucher nicht nur zur Blütezeit von Pfingstrosen, Rosen und Jasmin bezaubert. Im alten Hofgarten von Stift Seitenstetten wiederum lockt die Gartensommer-Vollmondnacht mit oft überraschenden Licht- und Schattenspielen jedes Jahr Hunderte Besucher an. Attraktiv für Gartenfreunde sind auch ein sommerliches Kräuterfest in den "Kittenberger Erlebnisgärten" in Schiltern und der Besuch des nahe gelegenen "ARCHE NOAH Schaugartens". Dort werden fast schon verloren gegangene Kulturpflanzen vor dem Aussterben bewahrt, kultiviert und weiterentwickelt. Dass es im Garten besonders gut schmeckt, zeigt nicht zuletzt das Gartenfrühstück im "Alchemistenpark" in Kirchberg am Wagram. Dort können neben heimischen auch zahlreiche exotische Obstsorten bewundert und - in der Reifezeit - gleich geerntet werden. Weitere Stationen der filmischen Reise sind der englische Garten von Irmgard Hackl in Mistelbach und der "Schaugarten Stich" in Böheimkirchen, außerdem der von Freiwilligen errichtete "Rosengarten Pitten" und die Gartenstadt Baden, die sich gleichermaßen zum Treffpunkt für Kunst- und Gartenfreunde entwickelt hat.

top stars
Das beste aus dem magazin
Thomas Lindner (2.v.r.) und seine Bandkollegen.
HALLO!

Thomas Lindner: Härter als das Mittelalter

Die deutschen Mittelalter-Folk-Rocker Schandmaul haben mit "Knüppel aus dem Sack" ein neues Album eingespielt. Wir haben mit Frontmann Thomas Lindner gesprochen.
Prof. Dr. Nurcan Üçeyler ist Neurologin und Oberärztin an der Neurologischen Klinik und Poliklinik am Universitätsklinikum Würzburg.
Gesundheit

Wandernder Schmerz im ganzen Körper

Eine 45-jährige Patientin stellte sich vor einiger Zeit mit langjährigem chronischem Schmerz im Rahmen der Teilnahme an einer Studie bei mir vor. Vor über einem Jahrzehnt begann ihre Leidensgeschichte mit einem Schmerz an einer Stelle im Rücken.
Gewinnspiele

Hausbooturlaub zu gewinnen

Hausbooturlaub ist ein unvergleichliches Erlebnis für jede Generation. Und auch der Hund fühlt sich pudelwohl. Jeden Tag warten eine neue Kulisse, neue Aktivitäten und Erlebnisse. prisma verlost ein einwöchiges Bootsabenteuer mit Ihrer ganz persönlichen Crew.
Dr. Ruth Hecker ist Fachärztin für Anästhesie und Chief Patient Safety Officer der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

So erkennen Sie eine gefährliche Blutvergiftung

Alle sieben Minuten stirbt hierzulande ein Mensch an einer Sepsis. Wäre die Sepsis rechtzeitig erkannt worden, könnten sehr viele noch leben.
Gewinnspiele

Urlaub mit dem Wohnmobil

Fernweh? Gewinnen Sie mit etwas Glück eine Traumreise. prisma und InterCaravaning verlosen eine Woche Urlaub mit dem Wohnmobil. Die Reise können Sie innerhalb von 24 Monaten in den Zeiträumen April/Mai oder September/Oktober antreten.
Emilio Sakraya hat seine Karriere fest im Blick.
HALLO!

Emilio Sakraya: "Ich bin Künstler und lasse mich ungern limitieren"

Emilio Sakraya meldet sich zurück. Knapp eineinhalb Jahre nach seinem Debüt-Album "Roter Sand“ veröffentlicht der Schauspieler und Musiker nun den Nachfolger "1996". prisma hat mit dem jungen Künstler über seine Arbeit gesprochen.