Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika

  • Sammellager für Elektromüll: "Agbogbloshie" in Accra/Ghana. Vergrößern
    Sammellager für Elektromüll: "Agbogbloshie" in Accra/Ghana.
    Fotoquelle: ZDF/Juan Solera
  • Die Entsorgung und das Recycling von "e-waste" ist extrem problematisch. Vergrößern
    Die Entsorgung und das Recycling von "e-waste" ist extrem problematisch.
    Fotoquelle: ZDF/Juan Solera
  • Zwischen Hoffnung und Perspektivlosigkeit: junge Männer auf der Müllkippe. Vergrößern
    Zwischen Hoffnung und Perspektivlosigkeit: junge Männer auf der Müllkippe.
    Fotoquelle: ZDF/Juan Solera
  • Ein Riesengeschäft - Elektromüll nimmt rasant zu. Vergrößern
    Ein Riesengeschäft - Elektromüll nimmt rasant zu.
    Fotoquelle: ZDF/Juan Solera
Report, Dokumentation
Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika

ZDFinfo
Do., 22.11.
11:15 - 12:00


Die Dokumentation führt tief hinein in die verstecke Welt des globalen Handels mit elektronischem Müll. Umschlagplatz ist der Sumpf Agbogbloshie in Ghana. Tausende arbeiten hier unter schlimmsten Bedingungen, schlachten an Elektromüll aus, was über dunkle Kanäle aus aller Welt nach Ghana transportiert wird. Der Sumpf und sein Müll sind somit Arbeitgeber, existenzsichernd, aber auch lebensfeindlich und alternativlos. Das globale Geschäft mit elektronischem Müll ist ein Geschäft der Zukunft. Denn immer mehr Menschen nutzen immer mehr elektronische Geräte. Mobiltelefone, Tablets, Festplatten, Fernsehgeräte, PCs und Laptops - die Zahl steigt, die Gebrauchszeiten aber bleiben niedrig, da die Hersteller die Nachfrage nach permanenten technischen Weiterentwicklungen am Markt bedienen müssen. Ein globales Problem aber ist der Umgang mit diesen Geräten, wenn sie entsorgt werden müssen. Wohin mit dem ganzen Elektronikmüll? Wie kann eine sinnvolle Recyclingkette aussehen? Drängende Zukunftsfragen, die aktuell kaum beantwortet werden können. Stattdessen hat sich im Dunstkreis des ganzen "e-waste" ein global agierendes System verschiedener Interessen gebildet, das einen teuflischen Handel mit dem Elektroschrott aufgezogen hat. All dies kumuliert in Agbogbloshie, einem sumpfähnlichen Gebiet in der Nähe der ghanaischen Hauptstadt Accra. Hier suchen unter katastrophalen Arbeitsbedingungen Tausende nach verwertbaren Materialien in diesem Müll. Voller Hoffnung, irgendwann diesem Ort entrinnen zu können, aber meist doch gefangen in einem chaotischen System aus mangelnder Verantwortung, unermesslicher Profitgier und gegenseitiger Schuldzuweisungen. Somit steht dieser Ort auch als Sinnbild für die Machtlosigkeit, die in diesem "Spiel" gerade in Agbogbloshie auf jedem Meter spürbar ist. Doch die Dokumentation ist auch zukunftsorientiert und versucht, Lösungen aufzuzeigen, die den Handel und das Recycling von elektronischem Müll und Schrott in besser steuerbare und somit nachhaltigere Bahnen lenkt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR New Brunswick - Kanadas unbekannter Osten

New Brunswick - Kanadas unbekannter Osten

Report | 22.11.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR NaturNah

NaturNah - Erntezeit auf dem Ur-Bauernhof

Report | 22.11.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Der Architekt Holger Meyer hat seinen Haustraum in einem kleinen Dorf bei Hannover Wirklichkeit werden lassen. Er lebt mit seiner Familie in einem hochmodernen, ausgesprochen puristischen Bau. Im ländlichen Umfeld fällt der anthrazitfarbene Kubus auf und polarisiert. Schwarzer Sichtbeton auf grünem Grund - das ist Spannung pur.

die nordstory - Hausträume und Traumhäuser

Report | 22.11.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3.41/5094
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr