Gefährliche Medikamente - gepanscht, gestreckt, gefälscht

  • Arzneimittelkommission Vergrößern
    Arzneimittelkommission
    Fotoquelle: HR/NDR/diwafilm GmbH
  • Beschlagnahmte Medikamente Vergrößern
    Beschlagnahmte Medikamente
    Fotoquelle: HR/NDR/diwafilm GmbH
Gesundheit, Dokumentation
Gefährliche Medikamente - gepanscht, gestreckt, gefälscht

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
HR
Heute
21:45 - 22:15


Gestützt auf vertrauliche Dokumente und Ermittlungsakten, auf Aussagen von Whistleblowern, Ermittlern und Experten, entsteht in der investigativen Dokumentation "Gefährliche Medikamente - gepanscht, gestreckt, gefälscht" das Bild einer Branche, in der nicht wenige Unternehmen buchstäblich über Leichen gehen, um die Rendite zu steigern. Die Dokumentation verfolgt den Weg der Medikamente von der Herstellung bis zum Patienten und zeigt, wo gepanscht, gestreckt und gefälscht wird - immer öfter mit tödlichen Folgen. Denn es sind längst nicht nur Lifestyle-Präparate, die manipuliert werden, sondern auch lebenserhaltende Medikamente. Weltweit entspricht nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO bei zehn Prozent der Medikamente der Inhalt nicht dem Packungsaufdruck; in Deutschland gehen Experten von einer Fälschungsrate von einem Prozent aus, Tendenz steigend. Und das in einem Markt mit einem Jahresumsatz von 50 Milliarden Euro. Längst sind "Fakes" zum Systemproblem geworden, mit hoher Dunkelziffer und zuweilen überforderten Kontrolleuren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Ernährungsärztin Anne Fleck rät Thomas N. sich anti-entzündlich ernähren: vor allem viel Gemüse essen, z.B. Portulak, reich an Omega 3 und Vitamin C.

Die Ernährungs-Docs - Iss Dich gesund!

Gesundheit | 20.06.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.59/5029
Lesermeinung
SWR Es droht sich zu einer Epidemie zu entwickeln. Schon heute sind bis zu zehn Millionen Deutsche betroffen, bei schätzungsweise noch einmal so vielen steht die Krankheit kurz vor dem Ausbruch: Diabetes Typ 2 ist eine Volkskrankheit, die bis vor kurzem als unheilbar galt. Doch inzwischen weiß man, selbst langjährige Diabetiker haben die Chance, vom Insulin weg zu kommen. - Patientin bei der Blutabnahme

Diabetes - Ist Heilung möglich?

Gesundheit | 20.06.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
HR Dr. Corinna Grasemann (r) leitet das Essener Zentrum für seltene Krankheiten (ESZE). Zu ihrem Team gehören Spitzenmediziner aller Fachrichtungen, wie der Neurologe Dr. Oliver Müller. Gemeinsam versuchen sie, Therapien für Kinder mit unerkannten Krankheiten zu entwickeln

Geheimnisvolle Krankheiten - Wie werde ich gesund?

Gesundheit | 20.06.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Drunter und drüber geht es in der neuen ZDFneo-Sitcom "Tanken - mehr als Super": Tankstellenleiter Georg Bergstedt (Stefan Haschke, zweiter von links) versucht, dem Einsatzleiter (Alexander Grünberg) die komplizierte Situation zu erklären.

Mit "Tanken – mehr als Super" führt ZDFneo die deutsche Tradition der Tankstellen-Comedy fort. Ab de…  Mehr

Carlo Chatrian soll in Zukunft die Geschicke von Deutschlands wichtigstem Filmfestival leiten.

Ein Nachfolger für Dieter Kosslick scheint gefunden: Wie "Bild" berichtet, wird Carlo Chatrian den C…  Mehr

Das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" erwartet am Freitag ein neues Gesicht: Max Oppel wird als neuer Nachrichtensprecher das SAT.1-Team unterstützen.

Das Team des "Sat.1-Frühstücksfernsehen" bekommt einen neuen Kollegen: Max Oppel wird als neuer Mode…  Mehr

Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr