Geheimnisse der digitalen Revolution

  • Das erste Start-up der Computergeschichte? Konrad Zuse hat seinen ersten Computer aus Metallteilen gesägt. Vergrößern
    Das erste Start-up der Computergeschichte? Konrad Zuse hat seinen ersten Computer aus Metallteilen gesägt.
    Fotoquelle: ZDF/Tassilo Rau
  • Ein Nachbau des ersten Digitalcomputers der Welt: der "Z3". Vergrößern
    Ein Nachbau des ersten Digitalcomputers der Welt: der "Z3".
    Fotoquelle: ZDF/Nic Reed Middleton
  • John von Neumanns Ideen Anfang der 50er Jahre sind die Grundlage heutiger Computer. Vergrößern
    John von Neumanns Ideen Anfang der 50er Jahre sind die Grundlage heutiger Computer.
    Fotoquelle: ZDF/Tassilo Rau
  • Der britische Codeknacker-Computer Colossus half dabei, dem Zweiten Weltkrieg ein Ende zu setzen. Vergrößern
    Der britische Codeknacker-Computer Colossus half dabei, dem Zweiten Weltkrieg ein Ende zu setzen.
    Fotoquelle: ZDF/Nic Reed Middleton
Report, Dokumentation
Geheimnisse der digitalen Revolution

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Mo., 15.10.
07:15 - 07:58
Der Traum von der klugen Maschine


Laptops, Tablets und Smartphones sind Computer, klar. Sogar ein Fahrkartenautomat ist einer. Aber wer hat den Computer erfunden? Waren es tatsächlich die Amerikaner? Die visionären Grundlagen für den Computer von heute legten Charles Babbage und Ada Lovelace bereits im 19. Jahrhundert. Der Ingenieur Konrad Zuse baute 1941 mit dem "Z3" den ersten funktionsfähigen Computer der Welt. 1942 gab die US-Armee den ENIAC in Auftrag. Um diese und andere Fragen geht es in "Geheimnisse der digitalen Revolution". Die sechsteilige Reihe ist eine Reise in die Vergangenheit zu Erfindern, Mathematikern, Ingenieuren und ersten Nerds.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Mekong-Wasserfälle bei Khone, Laos.

Mein Mekong - Von Laos nach Thailand

Report | 17.10.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
3/500
Lesermeinung
SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 17.10.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.63/5046
Lesermeinung
arte E-Mails, SMS und soziale Netzwerke setzen den modernen Menschen einer permanenten Informationsflut aus, die Konzentrationsstörungen und Depressionen verursachen kann.

Immer vernetzt - Wenn das Gehirn überfordert ist

Report | 17.10.2018 | 11:25 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Er ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury: Michael Patrick Kelly. Zu sehen ist die Castingshow ab Donnerstag, 18. Oktober, 20.15 Uhr, auf ProSieben. SAT.1 übernimmt wie gewohnt sonntags die Ausstrahlung.

Michael Patrick Kelly ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury 2018. Im Interview erklärt er,…  Mehr

Lennard (Christoph Luser) und Sam (Ada Philine Stappenbeck) leben zusammen in einem verlassenen Hochhaus.

Ein Obdachloser wird brutal zusammengeschlagen, doch niemand will etwas gesehen haben. Das Drama "Fr…  Mehr

Alice Schwarzer, Gründerin der feministischen Frauenzeitschrift "Emma", ist noch immer eine streitbare Publizistin.

Das ZDF widmet sich den 68ern und blickt zurück auf die Lebenswege von Hans-Christian Ströbele, Alic…  Mehr

In der neuen Ausgabe ihrer Ranking-Sendung "Die 25" präsentiert Sonja Zietlow "schillernde Storys rund um die Schönheit.

Im Streben nach Schönheit gehen manche Menschen extreme Wege. Sonja Zietlow zeigt in einer neuen Aus…  Mehr

"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr