Geheimnisse des 2. Weltkriegs

Die Geheimnisse des Dritten Reiches Rommel Mythos und Wahrheit
Wer war Rommel wirklich? Hitlers "Lieblingsgeneral" und Gefolgsmann bis zum Ende, wie manche Biografen meinen? Oder aber ein Soldat, der sich von der Faszination lЪste, die der Kriegsherr Hitler auf ihn ausübte, ein Feldmarschall, der am Ende schlieІlich den Weg zum Widerstand fand? Und was trieb ihn letztlich in den Selbstmord?Die Geheimnisse des Dritten Reiches Rommel Mythos und Wahrheit Wer war Rommel wirklich? Hitlers "Lieblingsgeneral" und Gefolgsmann bis zum Ende, wie manche Biografen meinen? Oder aber ein Soldat, der sich von der Faszination l?ste, die der Kriegsherr Hitler auf ihn ausu?bte, ein Feldmarschall, der am Ende schlie?lich den Weg zum Widerstand fand? Und was trieb ihn letztlich in den Selbstmord? Vergrößern
Die Geheimnisse des Dritten Reiches Rommel Mythos und Wahrheit Wer war Rommel wirklich? Hitlers "Lieblingsgeneral" und Gefolgsmann bis zum Ende, wie manche Biografen meinen? Oder aber ein Soldat, der sich von der Faszination lЪste, die der Kriegsherr Hitler auf ihn ausübte, ein Feldmarschall, der am Ende schlieІlich den Weg zum Widerstand fand? Und was trieb ihn letztlich in den Selbstmord?Die Geheimnisse des Dritten Reiches Rommel Mythos und Wahrheit Wer war Rommel wirklich? Hitlers "Lieblingsgeneral" und Gefolgsmann bis zum Ende, wie manche Biografen meinen? Oder aber ein Soldat, der sich von der Faszination l?ste, die der Kriegsherr Hitler auf ihn ausu?bte, ein Feldmarschall, der am Ende schlie?lich den Weg zum Widerstand fand? Und was trieb ihn letztlich in den Selbstmord?
Fotoquelle: © HISTORY_ZDF Photocredit Mandatory
Info, Geschichte
Geheimnisse des 2. Weltkriegs

Infos
Originaltitel
Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
History
Sa., 04.04.
19:25 - 20:15
Folge 4, Mythos Alpenfestung


Seit Herbst 1944 sammelte der US-Geheimdienst beunruhigende Meldungen: Die Deutschen seien dabei, die Alpenregion vom Comer See bis zur Wiener Neustadt in eine fast uneinnehmbare "Alpenfestung" zu verwandeln, mit unterirdischen Fabriken und Kommandozentralen. Auch heute noch finden sich - für die Öffentlichkeit unzugänglich - Reste gigantischer unterirdischer Militäranlagen. Für diese Dokumentation wurden zwei dieser Komplexe geöffnet. Sie geben faszinierende Einblicke in eine Unterwelt, in der die Zeit 1945 stehengeblieben zu sein scheint.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR L-R: Kristin Gesang, Constanze Angermann und Andreas Hieke im neuen, virtuellen "hessenschau"-Studio.

hessenschau

Info | 04.04.2020 | 19:30 - 19:58 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Blick auf den Petersplatz in Rom.

Palmsonntag in Rom - Gottesdienst mit Papst Franziskus

Info | 05.04.2020 | 09:55 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WELT Genial gebaut

Genial gebaut

Info | 05.04.2020 | 10:05 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als Nazan trägt Vildan Cirpan (links, mit Gamze Senol) bei GZSZ ein Kopftuch.

Seit Kurzem spielt Vildan Cirpan in der der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit. In der Ro…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Familie hat Vorrang: John Kelly verzichtet aufgrund einer Erkankung auf seine Teilnahme an der vierten Entscheidungsshow von "Let's Dance".

Nach seinem endgültigen Ausstieg bei "Let's Dance" aus familiären Gründen hat John Kelly nun erklärt…  Mehr

Am kommenden Montag werden Laura Maack und Manuel Denniger erstmals live am Set mit ihren Zuschauern via Schalte kommunizieren.

Besondere Maßnahme in der Corona-Krise: RTLZWEI sendet ab sofort das Format "Berlin – Tag und Nacht …  Mehr

Steffen Hallaschka und Günther Jauch wollten eigentlich 30 Jahre "Stern TV" feiern.

Am 1. April wollte RTL eigentlich das Jubiläum von "Stern TV" feiern. Wegen der Corona-Krise hat sic…  Mehr