Geheimnisse des 2. Weltkriegs

Die Geheimnisse des Dritten Reiches Rommel Mythos und Wahrheit
Wer war Rommel wirklich? Hitlers "Lieblingsgeneral" und Gefolgsmann bis zum Ende, wie manche Biografen meinen? Oder aber ein Soldat, der sich von der Faszination lЪste, die der Kriegsherr Hitler auf ihn ausübte, ein Feldmarschall, der am Ende schlieІlich den Weg zum Widerstand fand? Und was trieb ihn letztlich in den Selbstmord?Die Geheimnisse des Dritten Reiches Rommel Mythos und Wahrheit Wer war Rommel wirklich? Hitlers "Lieblingsgeneral" und Gefolgsmann bis zum Ende, wie manche Biografen meinen? Oder aber ein Soldat, der sich von der Faszination l?ste, die der Kriegsherr Hitler auf ihn ausu?bte, ein Feldmarschall, der am Ende schlie?lich den Weg zum Widerstand fand? Und was trieb ihn letztlich in den Selbstmord? Vergrößern
Die Geheimnisse des Dritten Reiches Rommel Mythos und Wahrheit Wer war Rommel wirklich? Hitlers "Lieblingsgeneral" und Gefolgsmann bis zum Ende, wie manche Biografen meinen? Oder aber ein Soldat, der sich von der Faszination lЪste, die der Kriegsherr Hitler auf ihn ausübte, ein Feldmarschall, der am Ende schlieІlich den Weg zum Widerstand fand? Und was trieb ihn letztlich in den Selbstmord?Die Geheimnisse des Dritten Reiches Rommel Mythos und Wahrheit Wer war Rommel wirklich? Hitlers "Lieblingsgeneral" und Gefolgsmann bis zum Ende, wie manche Biografen meinen? Oder aber ein Soldat, der sich von der Faszination l?ste, die der Kriegsherr Hitler auf ihn ausu?bte, ein Feldmarschall, der am Ende schlie?lich den Weg zum Widerstand fand? Und was trieb ihn letztlich in den Selbstmord?
Fotoquelle: © HISTORY_ZDF Photocredit Mandatory
Info, Geschichte
Geheimnisse des 2. Weltkriegs

Infos
Originaltitel
Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
History
So., 05.04.
03:00 - 03:45
Folge 4, Mythos Alpenfestung


Seit Herbst 1944 sammelte der US-Geheimdienst beunruhigende Meldungen: Die Deutschen seien dabei, die Alpenregion vom Comer See bis zur Wiener Neustadt in eine fast uneinnehmbare "Alpenfestung" zu verwandeln, mit unterirdischen Fabriken und Kommandozentralen. Auch heute noch finden sich - für die Öffentlichkeit unzugänglich - Reste gigantischer unterirdischer Militäranlagen. Für diese Dokumentation wurden zwei dieser Komplexe geöffnet. Sie geben faszinierende Einblicke in eine Unterwelt, in der die Zeit 1945 stehengeblieben zu sein scheint.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

n-tv News Spezial

News Spezial: Die Corona-Krise

Info | 06.04.2020 | 23:00 - 23:15 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
sixx Train My Brain

Train My Brain

Info | 07.04.2020 | 08:55 - 09:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
DMAX Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska

Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska - Die 100.000-Dollar-Wette

Info | 07.04.2020 | 14:45 - 16:30 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Lavinia Wilson leidet in ihrer Rolle der Charlotte unter virusbedingter Isolation.

Kreativer Umgang mit der Corona-Krise: Die ZDFneo-Serie "Drinnen" widmet sich dem Leben und Arbeiten…  Mehr

Das Filmfest München wird wegen der Corona-Krise 2020 nicht stattfinden. Das gaben die Veranwortlichen um Filmfest-Chefin Diana Iljine am Montag bekannt.

Die nächste Großveranstaltung fällt dem Coronavirus zum Opfer: Das Filmfest München, das Ende Juni h…  Mehr

Nach dem "Bachelor"-Finalschock hat sich Diana Kaloev nun via Instagram zu Wort gemeldet.

Sie war eine der beiden Finalistinnen in der skandalträchtigen "Bachelor"-Staffel, in der es keine S…  Mehr

1985 gewinnt Boris Becker das Tennisturnier in Wimbledon. Es die Geburtsstunde eines Sportmythos.

Als 17-Jähriger gewann Boris Becker in Wimbledon und löste damit in Deutschland einen unvergleichlic…  Mehr

Der Fuchs ist schlau und listig. Das beweist die Doku "Erlebnis Erde: Stadt, Land, Fuchs" von Roland Gockel und Rosie Koch.

Wer hat die besseren Überlebenschancen: ein Landfuchs oder ein Stadtfuchs? Antworten gibt eine ARD-D…  Mehr