Geheimnisvolle Orte

  • Der Spreewald ist eine in Deutschland einzigartige Naturlandschaft. Man nennt das UNESCO-Biosphärenreservat auch das "Land der Fließe". Der Spreewald gehört zu den unentdeckten Perlen landschaftlicher und kultureller Vielfalt. Vergrößern
    Der Spreewald ist eine in Deutschland einzigartige Naturlandschaft. Man nennt das UNESCO-Biosphärenreservat auch das "Land der Fließe". Der Spreewald gehört zu den unentdeckten Perlen landschaftlicher und kultureller Vielfalt.
    Fotoquelle: rbb/Esther Schwade
  • Der Spreewald ist eine in Deutschland einzigartige Naturlandschaft - und ein Ort voller Geheimnisse und unbekannter Geschichte. Besiedelt wird die Region vom Stamm der Lusitzi, der vor etwa 1500 Jahren aus dem Gebiet des heutigen Weißrussland in die morastigen Gebiete der Niederlausitz kam. Heute gehört der Spreewald zu den unentdeckten Perlen landschaftlicher und kultureller Vielfalt. Vergrößern
    Der Spreewald ist eine in Deutschland einzigartige Naturlandschaft - und ein Ort voller Geheimnisse und unbekannter Geschichte. Besiedelt wird die Region vom Stamm der Lusitzi, der vor etwa 1500 Jahren aus dem Gebiet des heutigen Weißrussland in die morastigen Gebiete der Niederlausitz kam. Heute gehört der Spreewald zu den unentdeckten Perlen landschaftlicher und kultureller Vielfalt.
    Fotoquelle: rbb/Esther Schwade
Report, Dokumentation
Geheimnisvolle Orte

Infos
Foto
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
RBB
Di., 22.05.
20:15 - 21:00
Der Spreewald


Die Lusitzi kultivierten das unwegsame Land, bauten Blockhäuser, Boote und Brücken und vernetzten die Wasserarme mit Kanälen. Die Lusitzi sind die Vorfahren der Wenden, wie sie sich heute nennen, oder Sorben, wie sie vor allem zu DDR-Zeiten bezeichnet wurden. Sie prägen die Region mit ihren slawischen Traditionen. Die 80jährige Marga Morgenstern lebt die Bräuche ihrer Vorfahren. In ihrer Biografie bündelt sich die Zeitgeschichte der Region: Ihre Großmutter war eine der sogenannten "Spreewaldammen", die im Berlin der Kaiserzeit die Kinder der Reichen stillten und versorgten. Der Film erzählt über die Zeit des Nationalsozialismus im Spreewald: Die wendische Sprache kommt auf den Index, die Namen der Dörfer werden eingedeutscht. Marga Morgenstern erlebt auch, wie die Einheimischen vor der Front in die Tiefen des Spreewaldes fliehen, so wie in allen Kriegen zuvor. Mit bisher unbekannten Archivaufnahmen, interessanten Zeitzeugen und unerzählten Geschichten wird die wechselvolle Nachkriegsgeschichte des Spreewaldes erlebbar. Trotz sozialistischer Großindustrie im unmittelbaren Umfeld konnte sich die Region ihre ganz eigene Identität bewahren. Heute gehört sie zu den unentdeckten Perlen landschaftlicher und kultureller Vielfalt in Deutschland.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Ausgerechnet Hund

Ausgerechnet Hund

Report | 23.05.2018 | 13:15 - 14:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
3sat Udo Wachtveitl in Ingolstadt.

Das bayerische Jahrtausend - 17. Jahrhundert: Ingolstadt

Report | 23.05.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
4.4/505
Lesermeinung
NDR In der Küche von Bäcker Dahl dürfen die Marktbeschicker ihr Mittagessen kochen. Einzige Bedingung: der Bäcker bekommt was ab.

die nordstory - Der Dorfplatz

Report | 23.05.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3.4/5087
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr

"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr