Geheimnisvolle Orte

  • an die Ära der sowjetischen Besatzungsmacht Vergrößern
    an die Ära der sowjetischen Besatzungsmacht
    Fotoquelle: rbb/Thomas Balzer
  • Der imposante Spannbeton-Hangar zeugt vom Aufbruch der DDR-Luftfahrt Vergrößern
    Der imposante Spannbeton-Hangar zeugt vom Aufbruch der DDR-Luftfahrt
    Fotoquelle: rbb/Thomas Balzer
Report, Dokumentation
Geheimnisvolle Orte

Infos
Foto
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
RBB
Di., 09.10.
20:15 - 21:00
Flughafen Schönefeld: Hitlers Luftwerft - Honeckers Airport


Anfang September jährt sich zum 10. Mal der seinerzeit gefeierte Tag des ersten Spatenstichs für den BER. Doch der Hauptstadtflughafen mit noch immer unklarem Eröffnungstermin wurde nicht auf der grünen Wiese erbaut. Das Terrain hat eine spannende Vorgeschichte, die als Werksflughafen einer Rüstungsfabrik bereits im Oktober 1934 begann. Viele Bauten spiegeln eine Jahrhundertgeschichte: Die Flughafenverwaltung sitzt bis heute in Bauten aus der Nazi-Zeit, ein für Passagiere unerreichbares geheimnisvolles "Generalshotel" erinnert mitten auf dem Vorfeld an die Ära der sowjetischen Besatzungsmacht, ein imposanter Spannbeton-Hangar zeugt vom Aufbruch der DDR-Luftfahrt. Die rbb-Dokumentation holt Unbekanntes und Verdrängtes ans Licht: Wo heute Touristen einchecken, mussten ab 1944 KZ-Häftlinge Zwangsarbeit leisten. Die Tochter einer dieser Zwangsarbeiterinnen besuchte für den Film das heutige Schönefeld und suchte nach Spuren. Nicht das einzige Geheimnis: Anfang der 60er Jahre entwickelten DDR-Flughafenplaner eine Vision von Schönefeld, die an den heutigen BER erinnert, aber schon bald nach dem Mauerbau in den Schubladen verschwand. Um die Mauer zu überwinden, wurden mehrfach Ausreisewillige zu Flugzeugentführern. Erstmals berichten jetzt Augenzeugen vor der Kamera über Waffen in Flugzeugen, überraschende Routenänderungen und gefährliche Momente im Himmel über Schönefeld. Piloten, Stewardessen, Passagiere, Zeitzeugen und Historiker berichten in der rbb-Dokumentation von Thomas Balzer und Thomas Bittner über ihren Blick auf Schönefeld.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hermann Bahlsen (Benjamin Schroeder, l.) macht Gertrud Fuehs (Nele Niemeyer, r.) den Hof. Er wird die Tochter eines Stuttgarter Lederfabrikanten 1900 heiraten.

TV-Tipps ZDFzeit - Deutschlands große Clans: Die Bahlsen-Story

Report | 09.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.41/50137
Lesermeinung
arte Der Wahlsieg Donald Trumps war weder Zufall noch Glück, sondern das Ergebnis einer gezielten Datenanalyse.

Fake America Great Again - Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden

Report | 09.10.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der weite Weg zum Meer

Der weite Weg zum Meer - Schiffsbau in Roßlau

Report | 09.10.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Bei "Love Island" müssen die Singles wie Natascha jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Sehen Sie im Folgenden die Kandidaten auf der Insel und auch die, die schon ausgeschieden sind.

Bislang ging es in der zweiten Staffel von "Love Island" eher bedächtig zu. Nun bringt RTL II Drama …  Mehr

Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr