Geheimnisvolle Orte

Report, Dokumentation
Geheimnisvolle Orte

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
6+
Phoenix
Di., 01.01.
18:30 - 19:15
Der Anhalter Bahnhof


Der Film von Eva Röger erzählt von der wechselhaften und geheimnisvollen Geschichte des Bahnhofs, der einst das lebendige Herz einer pulsierenden Metropole war und allmählich aus dem Stadtbild und dem Bewusstsein der Berliner verschwand. Als "Tor zur Welt" wurde er bezeichnet, und wenn der Berliner liebevoll von seinem "Anhalter" sprach, dann schwang Fernweh und Begeisterung mit. Der Name des Bahnhofs am Askanischen Platz gab die Richtung vor: das Herzogtum Anhalt südwestlich der Hauptstadt Preußens. Schon bald erreichte man jedoch fernere, klangvollere Ziele wie Rom, Athen und Konstantinopel mit der Eisenbahn.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Rübezahl - der Geist des Riesengebirges

Rübezahl - der Geist des Riesengebirges

Report | 01.01.2019 | 18:05 - 18:50 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Renkenfischen mit Stefan Keller auf dem Chiemsee. Der Keller-Steff ist ein hervorragender Musiker aber, wie sich heraus stellt, ein lausiger Angler. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Gernstl unterwegs - Im Chiemgau

Report | 01.01.2019 | 18:45 - 19:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat An der sogenannten falschen Glocke werden die Wachsverzierungen angeklebt.

Eine Glocke für die Ewigkeit

Report | 01.01.2019 | 19:15 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr

Mr. Glass (Samuel L. Jackson) hat finstere Pläne.

"Unbreakable" und "Split" treffen aufeinander: Einen Monat vor dem Kinostart gibt es einen neuen Tra…  Mehr

Aenne Burda machte das von ihr gegründete Modemagazin zu einem Welterfolg.

Die SWR-Dokumentation zeichnet die "realen" Erfolge der Unternehmerin Aenne Burda nach und liefert H…  Mehr

Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr