Geliebte Feinde - Die Deutschen und die Franzosen

Report, Dokumentation
Geliebte Feinde - Die Deutschen und die Franzosen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Spiegel Geschichte
Di., 26.06.
18:45 - 19:30
Folge 2, Getrennte Wege


Es ist eine Krux der Gründer großer Reiche: kaum sind sie tot, beginnt der Zerfall des Erbes. Nach der Ära Karls des Großen gehen seine Nachfahren - die Vorfahren von Deutschen und Franzosen - eigene Wege: Mitte des 9. Jahrhunderts wird das Frankenreich geteilt - und es gibt Streit um den Nachlass des Kaisers. Erst einmal sieht es so aus, als hätten sich die "deutschen" Herrscher im ostfränkischen Reichsteil einen Vorteil verschafft: Sie erringen den römischen Kaisertitel und stehen schließlich an der Spitze eines Imperiums, das von der Nordsee bis nach Italien reicht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Leopard.

Die Magie des Leoparden - Ökotourismus in Südafrikas Wildreservaten

Report | 26.06.2018 | 13:20 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein Fischerboot aus Mangsee, einer kleinen Insel zwischen den Philippinen und Malaysia, geht mit Dynamit auf Fischfang

Dynamit-Fischen im Korallenriff

Report | 26.06.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Peter Camps leitete in den 70er Jahren den Zeltplatz in Markgrafenheide. In den Sommermonaten musste er bis zu 4000 Camper betreuen.

Klappfix, Hering, Luftmatratze - Campen in der DDR

Report | 26.06.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr