Geliebte Feinde - Die Deutschen und die Franzosen

Report, Dokumentation
Geliebte Feinde - Die Deutschen und die Franzosen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Spiegel Geschichte
Do., 05.07.
12:35 - 13:20
Folge 8, Krieg und Frieden


Was für eine tolle Epoche hätte das 20. Jahrhundert werden können! Wissenschaft und Technik versprechen eine wunderbare Zukunft. Die Wirtschaft boomt, Fortbewegung und Nachrichtenaustausch beschleunigen sich rasant. Aber es werden jetzt auch die modernsten Waffen gebaut. In Frankreich wie in Deutschland. Der deutsche Kaiser Wilhelm II. strebt nach einem Platz unter den Weltmächten. Das Wettrüsten deutet schon auf das, was kommt: Trotz Friedensbewegungen auf beiden Seiten taumeln die Mächte 1914 in den Ersten Weltkrieg. Mobilmachung folgt auf Mobilmachung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Dirk Renk und Dirk Jacobsen von der Polizei Husum haben ein Treckergespann angehalten. Der Anhänger ist überladen. Lose Steine können ins rutschen kommen. Lebensgefährlich für andere Verkehrsteilnehmer.

die nordstory - Mit Dirk & Dirk auf Streife

Report | 05.07.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Prälatengarten des Klosters Schäftlarn.

Geschichten aus dem Münchner Land - Im Westen

Report | 05.07.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Er lebte vom Schlachten und Fleischverkauf. Dann kam die Wende: Er beschloss keine Tiere mehr zu töten und wurde stattdessen Tierschützer.

Hofgeschichten

Report | 05.07.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr