Geliebte Feinde - Die Deutschen und die Franzosen

Report, Dokumentation
Geliebte Feinde - Die Deutschen und die Franzosen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Spiegel Geschichte
Do., 04.10.
12:45 - 13:30
Folge 6, Es lebe die Nation!


Napoleon ist besiegt, auf dem Wiener Kongress versuchen die Fürsten die Zeit zurückzudrehen. Doch die Ideen von Freiheit und Demokratie lassen sich nicht dauerhaft unterdrücken. Während es sich die Mehrheit der Deutschen in ihren Biedermeierstuben gemütlich macht, gehen die Franzosen im Jahre 1830 wieder auf die Barrikaden. Doch bald rumort es auch in deutschen Landen: Seit den Befreiungskriegen streben immer mehr Menschen nach Einheit und Demokratie. Die deutsche Nationalbewegung ist anfangs vor allem eine Studentenbewegung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Schlaflos in der Unterwelt

Schlaflos in der Unterwelt - Die U-Bahn Frankfurt bei Nacht

Report | 04.10.2018 | 09:10 - 09:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Eine "Do X" im Kurs auf den Hafen von New York (27.08.1931)

Claude Dornier - Pionier der Luftfahrt

Report | 04.10.2018 | 09:25 - 10:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die HŠuser im Limousin-Dorf Collonges-la-Rouge sind aus rotem Stein gefertigt, der seit mehreren Generationen von derselben Steinmetzfamilie behauen wird

Frankreichs mythische Orte - Collonges-la-Rouge

Report | 04.10.2018 | 15:25 - 15:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr

King Lear (Sir Anthony Hopkins) herrscht über ein militärisch geprägtes Großbritannien der Gegenwart.

Die BBC hat König Lear ins moderne Großbritannien verfrachtet und die Creme de la Creme der Schauspi…  Mehr

Das neue deutsche Amazon-Original "Beat" widmet sich den dunklen Seiten des Berliner Untergrunds.

Die nächste deutsche Original-Serie von Amazon Prime Video widmet sich den wilden Abenteuern und kri…  Mehr

Als Schwester Mary Clarence mischte Whoopi Goldberg (Mitte) 1992 das Kloster auf - und die Kinos: "Sister Act" spielte 231,6 Millionen US-Dollar ein und war einer der weltweit erfolgreichsten Filme des Jahres.

Vor drei Jahren wurde ein Remake von "Sister Act" angekündigt, nun plauderte Whoopi Goldberg aus dem…  Mehr

Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr