Generalstreik 1918

  • Nationalrat Robert Grimm (Ralph Gassmann) trifft im Zug seine zukünftige Ehefrau Jenny (Viola von Scarpatetti, hinten, r.) und ihre Freundin Annelies (Annina Euling). Vergrößern
    Nationalrat Robert Grimm (Ralph Gassmann) trifft im Zug seine zukünftige Ehefrau Jenny (Viola von Scarpatetti, hinten, r.) und ihre Freundin Annelies (Annina Euling).
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Severin Nowacki
  • Oberstdivisionär Emil Sonderegger (Fabian Krüger, l.) und Oberst Claude de Perrot (Daniel Ludwig, r.). Vergrößern
    Oberstdivisionär Emil Sonderegger (Fabian Krüger, l.) und Oberst Claude de Perrot (Daniel Ludwig, r.).
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Severin Nowacki
  • Nationalrat Robert Grimm (Ralph Gassmann, stehend) und Bundespräsident Felix-Lous Calonder (Peter Jecklin, r.). Im Hintergrund: Der echte Nationalrat Corradi Pardini, der den Ratspräsidenten mimt (hinten, 2.v.r.). Vergrößern
    Nationalrat Robert Grimm (Ralph Gassmann, stehend) und Bundespräsident Felix-Lous Calonder (Peter Jecklin, r.). Im Hintergrund: Der echte Nationalrat Corradi Pardini, der den Ratspräsidenten mimt (hinten, 2.v.r.).
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Severin Nowacki
  • Nationalrat Robert Grimm (Ralph Gassmann) kritisiert den Armeeeinsatz. Vergrößern
    Nationalrat Robert Grimm (Ralph Gassmann) kritisiert den Armeeeinsatz.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Severin Nowacki
  • Oberstdivisionär Emil Sonderegger (Fabian Krüger) gibt Anweisungen, die Truppen mit Handgranaten auszurüsten. Vergrößern
    Oberstdivisionär Emil Sonderegger (Fabian Krüger) gibt Anweisungen, die Truppen mit Handgranaten auszurüsten.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Severin Nowacki
Report, Geschichte
Generalstreik 1918

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2017
3sat
Sa., 03.11.
20:15 - 21:45
Die Schweiz am Rande eines Bürgerkrieges


Ende des Ersten Weltkriegs erschüttert die Schweiz ein landesweiter Generalstreik. Über 250 000 Arbeiterbeteiligten sich. Der Bundesrat befürchtet eine Revolution und mobilisiert die Armee. Die Schweiz steht am Rande eines Bürgerkriegs. Nach nur drei Tagen kapitulieren die Arbeiter, aber die Folgen der Auseinandersetzung sind weitreichend. - Erstmals gelang es bei diesem filmischen Rückblick, im Ständeratssaal des Bundeshauses in Bern zu filmen. Die ehemaligen Parlamentspräsidenten Ivo Bischofberger und Jürg Stahl haben den Filmschaffenden ausnahmsweise erlaubt, die dramatischen Szenen einer damaligen Sonderdebatte im Ständeratssaal zu drehen. Weitere Dreharbeiten fanden in Zürich und Umgebung, Sursee und in Bern statt. Die fiktionalen Szenen des Films orientieren sich eng an historischen Fakten. Im Mittelpunkt steht der damalige sozialdemokratische Nationalrat Robert Grimm , der das Streikkomitee leitete. Ihm gegenüber stehen Bundespräsident Felix Calonder , der zu vermitteln versuchte, und Oberstdivisionär Emil Sonderegger . Ein Militarist, der seinen Truppen Handgranaten austeilte und seinen Soldaten folgenden Befehl erteilte: "Wo aus Häusern geschossen wird, ist Handgranatenwerfen befohlene Pflicht." Neben den fiktionalen Szenen zeigt der Film mittels umfassender historischer Bild- und Filmquellen, wie erbärmlich die Lebensumstände der Arbeiterschaft damals waren und wie dramatisch die drei Streiktage verliefen. Prominente Historiker wie Rudolf Jaun, Jakob Tanner, Brigitte Studer oder Sébastien Guex kommentieren die Ereignisse und zeigen auf, weshalb der Generalstreik als Geburtsstunde des modernen Sozialstaats gilt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Nach anfŠnglicher Begeisterung schnell mit der grausamen Wirklichkeit des Krieges konfrontiert: der franzšsische Schuljunge Thierry Gilbert (Sander Chiline)

Kleine Hände im Großen Krieg - Der Angriff

Report | 04.11.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
MDR Der junge Yves Congar (Antoine de Preckel) ist verbittert, als die Deutschen in seiner Heimatstadt Sedan einmarschieren.

14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs - Der Aufbruch

Report | 04.11.2018 | 22:25 - 23:10 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Seit dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen". …  Mehr

Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr