Geniale Rivalen

  • Nach drei Jahren Forschung und mithilfe von fast zwei Milliarden Dollar baute Oppenheimer (Ryan Gilreath) eine Atombombe. Vergrößern
    Nach drei Jahren Forschung und mithilfe von fast zwei Milliarden Dollar baute Oppenheimer (Ryan Gilreath) eine Atombombe.
    Fotoquelle: ZDF/MICHAEL HOSENFELD
  • 1942 gelang es Werner Heisenberg (Yosef Podolski, l.) erstmals, in einem Kernreaktor überschüssige Neutronen zu produzieren. Vergrößern
    1942 gelang es Werner Heisenberg (Yosef Podolski, l.) erstmals, in einem Kernreaktor überschüssige Neutronen zu produzieren.
    Fotoquelle: ZDF/MICHAEL HOSENFELD
  • Oppenheimers (Ryan Gilreath, l.) größte Sorge war, dass die Implosion nicht funktionieren und die Bombe zu früh detonieren würde. Vergrößern
    Oppenheimers (Ryan Gilreath, l.) größte Sorge war, dass die Implosion nicht funktionieren und die Bombe zu früh detonieren würde.
    Fotoquelle: ZDF/NAT GEO PHOTOGRAPHER
  • In den Geheimlaboren in der Wüste hat J. Robert Oppenheimer (Ryan Gilreath) den Schlüssel zur Plutoniumbombe entdeckt. Vergrößern
    In den Geheimlaboren in der Wüste hat J. Robert Oppenheimer (Ryan Gilreath) den Schlüssel zur Plutoniumbombe entdeckt.
    Fotoquelle: ZDF/MICHAEL HOSENFELD
  • Heisenberg (Yosef Podolski) war einer der besten Physiker der Welt. Vergrößern
    Heisenberg (Yosef Podolski) war einer der besten Physiker der Welt.
    Fotoquelle: ZDF/MICHAEL HOSENFELD
Report, Geschichte
Geniale Rivalen

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Mo., 24.09.
16:30 - 17:15
Atombombe - Oppenheimer gegen Heisenberg


Robert Oppenheimer soll für die USA die erste Nuklearwaffe bauen. Dabei treibt die Angst, die Nazis würden mithilfe von Werner Heisenberg die neue Superwaffe zuerst entwickeln, sein Team an. Während die Amerikaner Milliarden Dollar investieren und über 100 000 Personen für die Entwicklung der Atombombe beschäftigen, erforscht in Deutschland nur eine kleine Gruppe von Wissenschaftlern um Heisenberg die militärische Nutzung der Kernkraft.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Historisches Foto von Wilhelm von Habsburg.

Wilhelm von Habsburg - Der König der Ukraine

Report | 24.10.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Clemens und Sophia Coudenhove vor Schloss in Bischofteinitz (Horšovský Týn), in dem drei Räume der Geschichte der Familie gewidmet sind.

Die Coudenhove-Kalergis - Europa im Herzen, zuhause in der Welt

Report | 24.10.2018 | 21:05 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Bakterien unter dem Mikroskop.

Koch und Pasteur - Duell im Reich der Mikroben

Report | 27.10.2018 | 14:55 - 16:35 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
"Die Rückkehr der Grenzen" (21.00 Uhr): In Ungarn werden die Reste der ehemaligen Ostblock-Grenzbefestigungen als Touristenattraktion ausgestellt.

ARTE zeigt am Dienstag gleich mehrere Dokus, die sich mit der aktuellen politischen Großwetterlage i…  Mehr

Das Wissen um die Gehälter im Betrieb kann das Klima unter den Mitarbeitern verbessern - und bei Verhandlungen über Lohnerhöhungen helfen.

Die Untersuchung aus der "ZDFzeit"-Reihe blickt in deutsche Lohntüten. Warum unterscheidet sich die …  Mehr

Nicht nur Disney verfilmt "Pinocchio" neu: Netflix tut sich mit einem Oscargewinner zusammen, der dem Jungen aus Holz schon lange Leben einhauchen will.

Der hochdekorierte Regisseur Guillermo Del Toro darf sein Herzensprojekt "Pinocchio" umsetzen – und …  Mehr

Dr. Kleist (Francis Fulton-Smith) hat wie immer alle Hände voll mit der Praxis zu tun. Nebenher übernimmt er auch noch Schichten als Notarzt.

Die neue Staffel der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" bringt ein Jubiläum mit sich: Die 100. Folge wir…  Mehr

Caro Matzko (rechts) und Fero Andersen führen durch die Unterhaltungssendung, die sich um Schlaftipps und -probleme dreht.

Der Thementag zur Gesundheit und die abendliche Info-Unterhaltungsshow des BR stehen diesmal unter d…  Mehr