Geniale Technik - Die ISS-Raumstation

  • Die ISS-Raumstation umkreist die Erde beinahe 16 Mal am Tag. Vergrößern
    Die ISS-Raumstation umkreist die Erde beinahe 16 Mal am Tag.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Der größte künstliche Körper im Weltall: Die Internationale Raumstation (ISS). Vergrößern
    Der größte künstliche Körper im Weltall: Die Internationale Raumstation (ISS).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Technik
Geniale Technik - Die ISS-Raumstation

Infos
Originaltitel
Impossible Engineering 304 - International Space Station
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
n-tv
Mo., 16.07.
02:30 - 03:10


Es ist der größte künstliche Körper im Weltall: Die Internationale Raumstation (kurz: ISS). Sie zählt zu den kompliziertesten wissenschaftlich-technischen Projekten in der Menschheitsgeschichte und umkreist die Erde beinahe 16 Mal am Tag. Die Dokumentation zeigt in seltenen Bildern, wie die gigantische Raumstation beschaffen ist und welche bahnbrechenden Experimente mit ihrer Hilfe durchgeführt werden können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Im Namen von Hannah

Im Namen von Hannah - Der Vater eines Mordopfers engagiert sich

Report | 16.07.2018 | 02:35 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Heike Kamerlingh-Onnes, Walther Meißner und der Supraleiter

Heike Kamerlingh-Onnes, Walther Meißner und der Supraleiter

Report | 17.07.2018 | 06:15 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR total phänomenal

total phänomenal - Vulkane

Report | 19.07.2018 | 07:15 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr