Genies der Malerei - Eine Filmreihe auf ARTE

Kultur, Malerei
Genies der Malerei - Eine Filmreihe auf ARTE

Infos
Filmreihe
arte
So., 14.10.
15:35 - 16:25


"Das Mädchen mit dem Perlenohrring" von Peter Webber erzählt nach dem Roman von Tracy Chevalier die Geschichte der 17-jährigen Griet, die als Magd in das Haus der Familie Vermeer einzieht. Der Maler Johannes Vermeer fühlt sich trotz religiöser und sozialer Differenzen zu ihr hingezogen - und er ist nicht der Einzige ... Maurice Pialat widmet sich den letzten zwei Monaten im Leben von Vincent van Gogh: Im Spannungsfeld der Idylle impressionistischer Malerei und der Zerrissenheit eines von Selbstzweifeln geprägten Individuums. Mike Leigh erzählt 25 Lebensjahre des britischen Malers William Turner - ohne jedwede Verklärung des Künstlers als Mythos und Genie. Der hart arbeitende Künstler wird von Timothy Spall verkörpert. Der Dokumentarfilm "Hieronymus Bosch" verwendet das berühmte Werk "Garten der Lüste" als Basis der künstlerischen Analyse. Auch 500 Jahre nach seinem Tod fasziniert Bosch mit einem komplexen und überaus deutungsreichen, geheimnisvollen Werk. Auch die Dokumentationsreihe "Hundert Meisterwerke und ihre Geheimnisse" widmet Hieronymus Bosch eine Folge. Das allegorische Triptychon "Die Versuchungen des heiligen Antonius" von 1501 steht im Mittelpunkt der Analyse, die sich nicht nur auf Boschs Maltechnik begrenzt. Filmemacherin Nicola Graef besucht Neo Rauch in seinem Atelier: die Bilder und Worte eines nachdenklichen, sensitiven Malers erklingen - Rauch als führende Figur der Leipziger Schule. Albert Sole Brusets Dokumentation über den katalanischen Künstler und Franco-Gegner Joan Miró zeigt dessen Kinderträume und ungebändigte Phantasie verbunden mit radikaler Klarsicht. Der Star der Kunstszene in den frühen 80er Jahren: Jean-Michel Basquiat. Eine Dokumentation über das schnelle Leben des einflussreichen amerikanischen Künstlers des 20. Jahrhunderts, der viel zu jung starb. Basquiat schuf Tausende von Zeichnungen und Malereien, die heute für bis zu 50 Millionen Dollar pro Werk verkauft werden. Meisterwerke der europäischen Kunst immersiv erleben mit "ARTE Trips": Dank 360º-Perspektive und Virtual Reality-Technologie eröffnet sich so ein neuer Zugang zu Kunst und Künstlern wie Gauguin, Bosch, Munch, Bruegel, Manet, Velasquez - erhältlich in der ARTE360 VR-App.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der katalanische Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker Joan Miró gehört mit seinen fantasievollen Bildmotiven zu den populärsten Künstlern der Moderne.

Joan Miró - Farben, Feuer, Freiheit

Kultur | 14.10.2018 | 15:35 - 16:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Kunst entdecken

Kunst entdecken - Manet malt Monet

Kultur | 19.10.2018 | 07:00 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Psychotherapeut Diethard Leopold, Sohn der Kunstsammler Elisabeth und Rudolf Leopold, vor dem Gemälde "Die Eremiten" von Egon Schiele

Egon Schiele

Kultur | 21.10.2018 | 15:30 - 16:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr